You are not logged in.

  • Login

1

Wednesday, March 26th 2014, 3:42pm

UniStorm

UniStorm von den Black Horizon Studios ist ein dynamisches Tag & Nacht Wetter System mit realistischen Stürmen, Wolken, Nebel, Schnee, Blitzen, Donner, Sonnenauf- und untergänge, Mondphasen, Sternen, usw...

Das Video im Link demonstriert die neuste Version von UniStorm 1.7. Die KI NSC's arbeiten, beschäftigen sich, wandern umher, gehen schlafen, ...

UniStorm

Und das ganze für gerade mal 60,- US Dollar!

Warum macht man es nicht von Anfang an richtig, und nutzt solch günstige Angebote, die das Spiel um ein vielfaches verbessert hätten?

2

Wednesday, March 26th 2014, 3:56pm

Warum macht man es nicht von Anfang an richtig, und nutzt solch günstige Angebote, die das Spiel um ein vielfaches verbessert hätten?


Das, mein Lieber, ist die Mutter aller Fragen, wenn es um Schick HD geht. Die Antwort würde mich auch interessieren. Kann mir keine plausible denken. Nicht wenn man vorher prüft, welche Assets man zur Verfügung hat und welche Ressourcen man braucht, um eine gewisse Ergebnisqualität zu erreichen, mit der man dann Erfolg haben will...

Hier dasselbe wie bei den Kampfavataren. Auch da gabs einiges an wirklich günstigen UND sehr ansehnlichen Vorschlägen - aber leider nie konkrete Argumente, warum das kein gangbarer Weg sein sollte.

Wenn wenigstens die Argumente transparent auf den Tisch gelegt werden würden, die zu dieser Ergebnisqualität führten... am Geld kann's ja offenbar doch nicht liegen, wenn man sich diese Preise anschaut. X(

Das frustriert.

3

Wednesday, March 26th 2014, 4:15pm

Du sagst es!

UniStorm benötigt noch nicht mal eine Unity PRO Lizenz!

Hätte man sich nur minimal auf sein Schicksalskling HD Projekt vorbereitet und im Vorfeld mal manierlich alle Möglichkeiten die einem für ganz wenig Geld zur Verfügung stehen, recherchiert...genauso wenig, wie man sich richtig mit dem Hintergrund der Spielwelt beschäftigt hat, was genauso wenig Geld gekostet hätte...

4

Wednesday, March 26th 2014, 5:01pm

Ich kenne mich zwar 0 mit Spiele entwicklung aus und welche tools wie sinnvoll und einfach genuzt werden können, denke aber nicht das es ganz so einfach ist wie es sich manche vorstellen

5

Wednesday, March 26th 2014, 6:07pm

Das Crafty-Argument, was mir noch im metaphorischen Ohr klingt, war sinngemäß: "Warum die Aufregung, es erfüllt ja den Zweck."

Bei nur 60 Dollar versteh ich es auch nicht. Auch mich würde interessieren, warum man sowas nicht nutzt. Auch, und das ist vllt noch wichtiger, ob man es bei den anderen Teilen auch nicht benutzen möchte. Und falls nein, warum nicht.

6

Wednesday, March 26th 2014, 6:18pm

Auch wenn das mit den Kampfavataren nicht initiales Thema deses Threads ist - ich poste hier dennoch mal folgenden Link für diejenigen, die es im Gesamtkontext sehen wollen. Ich jedenfalls sehe hier eine thematische Analogie:

Überarbeitung 3D Kampfavatare

7

Wednesday, March 26th 2014, 7:25pm

Meine Erklärung dafür ist:
Für ein kleines unbedeutendes (auf dem Spielemarkt) 2 Mann (Crafty Studios) Entwickler Studio, ist so ein Mamut Projekt (die NLT oder einzelne Teile davon) einfach viel zuviel ohne das das abwertend gemeint ist. Das merkt man bei allen möglichen Gelegenheiten (im HD Spiel, Forumpflege und Aussagen). Ohne die Beta Tester wären wir heute vermutlich erst bei Patch 1.19 angelangt, ohne die Community erst bei Patch 1.17 angekommen. Eine komische Unternehmensstrategie, auf die man nicht solide bauen (eine Sandburg) kann. Auch zur Vorbereitung auf das HD Spiel, DSA Regelkenntnissen und Crafty Handschrift im Spiel könnte man noch eine Menge schreiben, da ist noch nicht alles gesagt/geschrieben worden. Ich bündel das Ganze mal in einer einzigen Frage zur Verdeutlichung für alle:

Ist es jetzt das Spiel, das ihr Craftys zeigen/abliefern wolltet ?
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

8

Wednesday, March 26th 2014, 11:04pm

Also ich habe es mir grade angeschaut und bin sehr begeistert ;-)

9

Wednesday, July 23rd 2014, 10:55am

Sorry, hab erst durch den Hinweis im Patch-Thread gesehen, dass wir Unistorm einsetzen sollen. Das trifft sich echt hervorragend, wir hatten nämlich von Anfang an Unistorm im Einsatz ;).

DSAMANIAC

Unregistered

10

Wednesday, July 23rd 2014, 2:28pm

Ja das passt... :D Erst wurde festgestellt, dass man UniStorm hätte einsetzen sollen, weil das viel besser gewesen wäre. Dann wurde darüber philosophiert, warum man es nicht gleich richtig gemacht hat. Dann gab es ausführliche Erklärungen dazu, warum das wohl so gewesen ist. ...und dann, nach laber, laber, Rababer!, stellt sich heraus, dass UniStorm eingesetzt wurde! :thumbsup:

11

Saturday, July 26th 2014, 11:15am

Für mich stellt sich nach wie vor die Frage, warum Schick HD so drastisch anders aussieht als in den Showcase-Videos, obwohl man UniStorm offenbar nutzt? Ich vermisse die imposanten Effekte, die NPC-Tageszeitseuerung, usw. Statt dessen sehe ich nur billigen Nebel, hässlichen Schnee und hässliches Gewitter. Wieso sieht UniStorm in Schick HD, um die Worte eines ehemaligen Forum Users zu nutzen, so "ästhetisch unschön und lieblos" aus?

Ist Unistorm Schrott (was ja durchaus sein könnte, was ich aber nicht beurteilen kann; vielleicht können andere dazu hier ja mal was schreiben)?

Oder hat man von Seiten der Craftys sich einfach nur nicht genug Mühe und Arbeit gemacht, UniStorm richtig umzusetzen (was mich bei meiner einjährigen Erfahrung mit einem Produkt dieser Entwickler leider nicht mehr wundern würde, und was ich durchaus in Betracht ziehe)?

Ich hoffe auf eine sachliche und nicht polemische Antwort.

12

Sunday, July 27th 2014, 3:19pm

Dann wäre eine Sachliche und nicht polemische Fragestellung eventuell hilfreich, oder? :).

Sorry, ich seh da den Sinn der Diskussion nicht wirklich, und habe ehrlichgesagt auch weder die Zeit noch die Lust, hier Begründungen zu nennen, die ohnehin von "Leuten, die Ahnung haben" wieder zerlegt werden. Also: Wir warens, Unistorm ist super, wir sind halt einfach unfähig.

13

Sunday, July 27th 2014, 4:05pm

Sorry, ich seh da den Sinn der Diskussion nicht wirklich, und habe ehrlichgesagt auch weder die Zeit noch die Lust, hier Begründungen zu nennen, die ohnehin von "Leuten, die Ahnung haben" wieder zerlegt werden. Also: Wir warens, Unistorm ist super, wir sind halt einfach unfähig.
Unterste Schublade, ehrlich. Kommunikation solltet ihr doch im letzten Jahr gelernt haben, ohne gleich sowas zu schreiben. Und falls nicht, dann kann es nicht schaden.

Dann wäre eine Sachliche und nicht polemische Fragestellung eventuell hilfreich, oder? .
Die sachliche Frage war: Ist UniStorm schlechter als einige hier denken, oder habt ihr nur das Notwendigste getan (und mehr ist/wäre möglich)?

P.S.: Ich bin keiner von denen, "die Ahnung haben". Ich wäre aber trotzdem an der Antwort interessiert...

14

Sunday, July 27th 2014, 4:19pm

Und die sachliche Antwort darauf ist: Ein Unity-Showcase-Download oder -Webplayer ist schon nah an der Grenze des technisch machbaren mit dem Produkt. Ein Showcase-Video hat mit dem eigentlichen Produkt in etwa so viel zu tun wie ein Auto-Werbespot mit dem eigentlichen Auto. Was genau soll ein Tageszeit-Ablauf von NPCs mit einem Wetter-Kontrollsystem zu tun haben? Genau, gar nix, drum müsste man das auch komplett selbst programmieren. Nur weil man in einem Showcase-Video sieht, dass man Unistorm in einem MMORPG einsetzen und dort unter anderem auch NPCs mit tageszeitabhängigen Tätigkeiten haben kann, hat das noch lange nichts damit zu tun, was Unistorm selbst kann. Genausowenig wie man mit einem BMW X5 eine Villa auf Teneriffa bekommt, kriegt man mit Unistorm irgendwelche zeitgesteuerten Abläufe, geschweige denn NPCs, die sich der aktuellen Zeit "bewusst" sind und entsprechend reagieren.

Bitte wendet also bei allem, was ihr in Showcase-Videos zu Unity-Assets seht, die selbe Skepsis an, die ihr auch bei Werbung auf eurem Lieblings-Privatsender anwendet.

15

Sunday, July 27th 2014, 9:11pm

Na damit kann zumindest ich doch schon mal was anfangen. Danke für die Erläuterungen Crafty. :)

16

Monday, July 28th 2014, 6:09pm

Na sieh mal einer an, auf die Wortwahl kommt es an. Nichts anderes hat AlAnkhra nämlich gemacht bei der Fragewiederholung von DSA. Da haben hoffentlich alle Beteiligten wieder was für die Zukunft gelernt. ;) Dolle Sache, großes Kino. Applaus, applaus. :thumbsup:
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

sodagayo

Unregistered

17

Monday, July 28th 2014, 7:25pm

Na sieh mal einer an, auf die Wortwahl kommt es an. Nichts anderes hat AlAnkhra nämlich gemacht bei der Fragewiederholung von DSA. Da haben hoffentlich alle Beteiligten wieder was für die Zukunft gelernt. ;) Dolle Sache, großes Kino. Applaus, applaus. :thumbsup:

Früher sagte man: Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es zurück.

Gilt auch für beide Seiten ;)

18

Monday, July 28th 2014, 7:43pm

Tjoa, einfach mal ein bisschen locker bleiben... ^^ Hilft ungemein um alt zu werden.

19

Monday, July 28th 2014, 8:06pm


Früher sagte man: Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es zurück.

Nicht nur früher, auch heute sagt man das noch. ;) Und alt werden wollen wir doch alle, oder nicht.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

20

Wednesday, July 30th 2014, 9:30am

Für mich stellt sich nach wie vor die Frage, warum Schick HD so drastisch anders aussieht als in den Showcase-Videos, obwohl man UniStorm offenbar nutzt? Ich vermisse die imposanten Effekte, die NPC-Tageszeitseuerung, usw. Statt dessen sehe ich nur billigen Nebel, hässlichen Schnee und hässliches Gewitter. Wieso sieht UniStorm in Schick HD, um die Worte eines ehemaligen Forum Users zu nutzen, so "ästhetisch unschön und lieblos" aus?

Ist Unistorm Schrott (was ja durchaus sein könnte, was ich aber nicht beurteilen kann; vielleicht können andere dazu hier ja mal was schreiben)?

Oder hat man von Seiten der Craftys sich einfach nur nicht genug Mühe und Arbeit gemacht, UniStorm richtig umzusetzen (was mich bei meiner einjährigen Erfahrung mit einem Produkt dieser Entwickler leider nicht mehr wundern würde, und was ich durchaus in Betracht ziehe)?

Ich hoffe auf eine sachliche und nicht polemische Antwort.


...und was kam? Die polemische Antwort. Wie leider zu erwarten war.

Und dann, auf erneute "sachliche" Nachfrage, kam noch eine Teilantwort, die selektiv und nicht den eigentlichen Kern, nämlich die "hässlichen Wettereffekte" aufgriff, sondern ein offensichtliches Nebenschlachtfeld: die NPC-Tagesabläufe. Wunderbar.

Es ging hier von Anfang an hauptsächlich um den HAUPTJOB von UniStorm: die Wettereffekte und Darstellung! DSA hat das auch klar benannt. Dazu wurde mal wieder nicht Stellung genommen. Wie so oft zu den eigentlich bemängelten Punkten. Stattdessen: polemische Antwort, Bezeichnen sachlicher Nachfrage als Polemik und Besserwisserei. Top.

Es ist so arm, jedes Mal ein Nebenschlachtfeld aufzumachen und auf diesem irgendeine irrelevante Polemisierung aufzubauen in Richtung der bösen kritischen Leute, die gerne mal ne belastbare Antwort haben möchten. Das sind ja eh alles Besserwisser.

Großes Tennis.

Wäre vielleicht mal ne Maßnahme, das wirklich erfragte, relevante Wissen zu teilen, dern Kern der Sache zu treffen, anstatt ohne Sinn und Verstand mit Dreck zu werfen. Zumindest wenn man so wenig zielsicher trifft und letzlich den Dreck an den eigenen Händen zu kleben hat.

DSA hat SO viel wichtigen Input für euer Produkt geliefert, aufgrund seiner tiefen Regelkunde. Wenn ihr mal wirklich selbstkritisch seid (falls ihr dazu noch in der Lage sein solltet), dann reflektiert mal, mit wie vielen Punkten er wirklich daneben lag - und ob er nicht andererseits sich als bedeutend treffsicher erwiesen hat als ihr, was das Treffen des Kerns der Sache angeht...

22

Wednesday, July 30th 2014, 11:34am

Ali, meiner Meinung nach kam doch die Antwort. Das Paket liefert ggf. keinen fertigen Sturm sondern nur irgendwelche physikalischen Berechnungen, Shader/Engineerweiterungen durch Zusatzdaten, die an irgendeinen Idealfall angepasst wurden und dafür auch programmiert. Ebenfalls heißt es nicht, dass man das gezeigte direkt 1:1 für Schicksalsklinge umsetzen kann eben weil es ein anderes Spiel ist was ggf. nicht im gleichen Ausmaß programmiert wurde wie diese Demo und es somit auch nicht so aussieht.

23

Wednesday, July 30th 2014, 1:09pm

Ich vermisse immernoch eine Antwort zur Kernfrage des Themas, Terminus. Ich finde die steht nicht ganz zu Unrecht im Raum.

Es ging hier von Anfang an hauptsächlich um den HAUPTJOB von UniStorm: die Wettereffekte und Darstellung! DSA hat das auch klar benannt. Dazu wurde mal wieder nicht Stellung genommen. Wie so oft zu den eigentlich bemängelten Punkten. Stattdessen: polemische Antwort, Bezeichnen sachlicher Nachfrage als Polemik und Besserwisserei. Top.


Dass UniStorm den NPC nicht auf magische Weise Tagesabläufe verpasst, ist und war glaube ich zu keiner Zeit wirklich strittig. Dieser Punkt ist aber bislang immernoch der einzige, zu dem "Stellung bezogen" wurde.

24

Wednesday, July 30th 2014, 1:38pm

Ali, meiner Meinung nach kam doch die Antwort. Das Paket liefert ggf. keinen fertigen Sturm sondern nur irgendwelche physikalischen Berechnungen, Shader/Engineerweiterungen durch Zusatzdaten, die an irgendeinen Idealfall angepasst wurden und dafür auch programmiert. Ebenfalls heißt es nicht, dass man das gezeigte direkt 1:1 für Schicksalsklinge umsetzen kann eben weil es ein anderes Spiel ist was ggf. nicht im gleichen Ausmaß programmiert wurde wie diese Demo und es somit auch nicht so aussieht.
Da stehts doch soweit ich das beurteilen kann. Therminus hat ja in seiner Antwort auch keinen Bezug auf NPC´s oder Tagesabläufe genommen.
Daher verstehe ich dein Problem nicht. Es sei denn, und davon muss ich ausgehen, du möchtest es zwingend vom Firefox lesen.
Zockingstation auf Youtube
Zockingstation auf Facebook


25

Wednesday, July 30th 2014, 1:52pm

Joah es stand doch da, das die Effekte so nicht umsetzbar sind, weil das eine Sichtweite von 7000 oder so ähnlich voraussetzen würde was aber in Schicksalsklinge wohl nicht umzusetzen ist und die Engine dabei rucklig/instabil wird. Zumindest meine ich das gelesen zu haben in nem anderen Thread.

€dit: Habs dir mal verlinkt. Die Antwort kam aber auf jeden Fall... zumal du darauf ja auch schon geantwortet hast, ich verstehe auch nicht ganz, warum das Thema wieder aufkommt, eigentlich ist dazu ja alles gesagt.

This post has been edited 2 times, last edit by "TerminusTechnicus" (Jul 30th 2014, 1:57pm)


26

Wednesday, July 30th 2014, 3:04pm

QED?

sodagayo

Unregistered

27

Wednesday, July 30th 2014, 3:14pm

QED?
= Was zu beweisen war (quod erat demonstrandum).

28

Wednesday, July 30th 2014, 4:17pm

Danke :)

29

Thursday, July 31st 2014, 10:18am

Joah es stand doch da, das die Effekte so nicht umsetzbar sind, weil das eine Sichtweite von 7000 oder so ähnlich voraussetzen würde was aber in Schicksalsklinge wohl nicht umzusetzen ist und die Engine dabei rucklig/instabil wird. Zumindest meine ich das gelesen zu haben in nem anderen Thread.

€dit: Habs dir mal verlinkt. Die Antwort kam aber auf jeden Fall... zumal du darauf ja auch schon geantwortet hast, ich verstehe auch nicht ganz, warum das Thema wieder aufkommt, eigentlich ist dazu ja alles gesagt.


Terminus und Mr. Fox, danke für eure konstruktiven Antworten. Wir sehen die Sache offenbar unterschiedlich - was ja kein Beinbruch ist.
Zunächst auch einmal danke für den Link. Der Thread und sein Inhalt sind mir durchaus bekannt.

Bleibt dennoch - wie gesagt - die Kernfrage, warum die Wettereffekte (Regen/Schnee) so aussehen, wie sie aussehen. Wenn diese aufgrund der aus Performancegründen nicht erreichbaren ominösen "Sichtweite von 7000" gar nicht funktionieren, wirft das doch sogar noch neue Fragen auf, oder nicht?

Aus den Antworten müssen wir also demnach schließen, dass die derzeitigen Effekte gar nicht die der UniStorm sind, sondern irgendwelche Unity homemade Effekte, weil UniStorm, das von den Entwicklern zu einem bestimmten Zweck angeschafft wurde - nämlich dem, dass es das Wetter und dessen Effekte reguliert - das gar nicht tut, weil es das gar nicht kann?

DAS wär doch mal ne klare Antwort gewesen. Wenn es so ist. Das ist jedenfalls das, was man sich aus den bisher gegebenen Halbantworten zusammenzureimen gar nicht umhin kommt.

Bleibt noch zu sagen: warum ist UniStorm denn im Einsatz, wenn es nicht funktioniert?

Da sind die Crafties wohl auf ein Produkt reingefallen, das anhand völlig überzogener Werbeversprechen verkauft wurde - welch eine Ironie...


P.S.: QED

30

Thursday, July 31st 2014, 10:51am

Ist glaube ich auch Frage der Assoziation; Aussage war ja: das man ein Werbevideo was extra zu diesem Zweck erstellt wurde nicht mit dem Produkt selbst vergleichen kann ist klaro, entsprechend schaut das Endprodukt halt so aus. Kurzum: Wenn du ein Spiel programmierst und später irgendwelchen Zusatzengines einbaust, nicht aber die Engine explizit verwendest um ein Spiel quasi "drumherum" baust nur um die Engine zu demonstrieren dann sind das zweierlei paar Schuhe am Ende. So hab ich das zumindest aufgefasst, was heißen will, dass nicht alles definitiv so aussehen kann wie dort in dieser Demo, einfach weil DSA einen anderen Code hat, andere Variablen, andere Zusätzliche Abfragen/Berechnungen und andere Funktionen als die Testengine der Macher die wirklich nur mit der ganzen Performance das Wetter abdecken. Und/oder/aber kommt noch dazu, dass an DSA zu wenig Leute arbeiten, ist aber auch verständlich, Personalkosten sind nunmal das teuerste.

31

Thursday, July 31st 2014, 11:35am

Bleibt die Frage, ob das auch wirklich so ist. Vermutlich findet sich hier aber niemand, der sich mit UniStorm auskennt, oder sich schon vorher mal eindringlich damit beschäftigt hat. Und selbst wenn es so ist, vielleicht kann man es ja bei Schweif HD von Anfang an richtig einbauen, vorausgesetzt, dass es kein Schrott ist.

32

Thursday, July 31st 2014, 11:20pm

Ich wäre dafür ;-)

33

Wednesday, August 13th 2014, 10:30pm

Ein gutes Beispiel für Shader/Grafik etc. ist z.b. das Steam Spiel "The Forest" ebenfalls mit "Unity" gebaut von 4 Leuten, die aber auch keine Unbekannten sind und schon einige Spiele gebaut haben. Die Person die dort die Shader gebaut hat, hat das für Minecraft afaik auch kostenlos gebastelt (diverse Shader-Mods), ggf. kann man sich da ja mal schlau machen ob er Lust hat hier nen bisschen was zu tweeken. Ansonsten könnte man auch einfach ein paar Informationen austauschen mit anderen Entwicklern, Schaden kanns auf jeden Fall nicht wenn da was zustande kommt. Ansonsten kann man dort ja auch *hust* ein bisschen disassemblen und mal schauen wie es andere so machen. *hust*