You are not logged in.

  • Login

Zwischen Mast und Mole v2.6

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

In dieser Datenbank finden sich die Mods für die Schicksalsklinge HD und Sternenschweif HD. Die Installation der einzelnen Mods ist im Normalfall relativ einfach:

* Mod-Datei herunterladen

* Für Schicksalsklinge HD: In den Ordner /BladeofDestiny/usermods/ kopieren

* Für Sternenschweif HD: In den Ordner /StarTrail/usermods/ kopieren

* Entpacken "in den aktuellen Ordner"

Das Entfernen funktioniert einfach, indem der gleichnamige Modordner im obigen Pfad gelöscht wird.
Achtung: Beim Löschen eines Mods, das neue Gegenstände hinzugefügt hat, gehen diese Gegenstände verloren.
German Zwischen Mast und Mole v2.6
Zwischen Mast und Mole
Version 2.6

Änderungen für v2.6

Es gibt nun ein Ingame-Einstellungsmenü (in jedem Hafen), mit dem man folgende Parameter ändern kann, um die Mod an die eigenen Bedürfnisse anzupassen:

- Zeitintervall für die Nautik-Probe
- Abnutzung des Schiffes bei Benutzung aktivieren/deaktivieren
- Wahrscheinlichkeit für die Zufallskämpfe bei einer Rast auf dem Schiff
- Größe des Laderaums
- Grundgeschwindigkeit des Schiffes
- Regenerations-Modifikator für das Rasten auf dem Schiff

______________________________________________________________________________________________________________________________
Änderungen für v2.5

- Die Regeneration beim Schlafen auf dem eigenen Schiff wurde nun dem Vanilla-Spiel angepasst. Item-Boni (z.B. Essgeschirr) werden berücksichtigt (was abweichend zur Herberge ist), der BaseMod ist immer 0 (in der Wildnis abhängig von der Wildnisleben-Probe des Anführers, in der Herberge abhängig von der Zimmerqualität)

- Wenn man mit dem eigenen Schiff fährt, ist nun alle 5 Stunden eine neue Nautik-Probe fällig. Somit kann sich die Reisegeschwindigkeit mehrmals pro Reise ändern.

______________________________________________________________________________________________________________________________

Änderungen für v2.4:

- Seekarte und Netze werden nun auch berücksichtigt, wenn sie nicht im Inventar, sondern im Laderaum sind. Finde ich so ausreichend, feste Installation ist m.E. nicht erforderlich

- Seekarte muss nun nicht nur "da sein", sondern auch mindestens 1x "erfolgreich" gelesen worden sein, damit es den Speed-Bonus gibt. (Voraussetzungen mind. 1 Char mit Lesen >= 3 und Geographie >=6, unverändert zu Vanilla). Also reicht es weder, nur die Karte zu besitzen, noch sie einmal gelesen zu haben und dann wegzuwerfen.

- Das Lesen der Daspota-Aufzeichnungen erhöht den Nautik-Wert jedes lebenden Charakters um 1. Diese Erhöhung ist nur einmalig möglich.


_______________________________________________________________________________________________________________________________

Mit dieser Mod werden die Häfen in Schick HD überarbeitet, wodurch in erster Linie das Reisen mit einem eigenen Schiff ermöglicht wird. Die Möglichkeit, wie bisher eine kostenpflichtige Passage zu buchen, bleibt selbstverständlich ebenfalls bestehen.

Hier die ausführliche Beschreibung:

1. Überarbeitung der Werft in Thorwal

Aus Balancegründen habe ich mich für einen Schiffspreis von 1.000 Dukaten entschieden, damit man sich das eigene Schiff nicht erst leisten kann, wenn das Spiel fast vorbei ist. Nach Abschluss der Eliane-Windenbek-Quest erhält man eine Nachricht, dass der Hetmann sich am Bau eines Schiffs für die Helden beteiligen will. Der Preis des Schiffes sinkt somit auf 500 Dukaten. Die Bauzeit beträgt immer 1 Monat.
Bei Abholung des Schiffs findet eine "Taufe" statt, in der das Schiff benannt werden kann. Dies ist leider sehr umständlich (über Schieberegler mit Zahlen, die in Buchstaben umgesetzt werden), allerdings anders technisch leider nicht möglich. Man muss dies ja auch nur einmal machen.
Zusätzlich erhält man eine Schiffsurkunde, die das Eigentum der Helden an dem entsprechenden Schiff dokumentiert. Durch "Lesen" der Urkunde kann man auch jederzeit nachsehen, wo das eigene Schiff zur Zeit liegt (falls man irgendwo zu Fuß weiterreist und vergisst, wo man das Schiff abgestellt hat. Diese Info liefert aber auch jeder Hafen.)

2. Ein Pirat in Daspota NEU!!!
Eine weitere Möglichkeit, an ein eigenes Schiff zu kommen, bietet der alte Pirat Eldgrimm in Daspota. Wer trinkfest genug ist, kann sein Glück versuchen, um in den Besitz seines Schiffes zu gelangen. Doch nicht ohne Gegenleistung…

3. Neue Talente
Beim ersten Betreten eines Hafens erhalten alle Helden in der Gruppe zwei neue Talente:
Nautik und Fischen/Angeln
Die Talentwerte werden auf Basis bereits vorhandener Talente ermittelt (ähnlich wie Meta-Talente), wobei Thorwaler und Zwerg mit einem Bonus bzw. Malus bedacht werden. Anschließend sind die beiden Talente normal anwend- und steigerbar. Durch diese Mechanik ist die Mod auch mit bestehenden Savegames kompatibel.

Berechnung "Nautik":
RUNDEN( (Geographie + Fesseln + Fahrzeuge*2 + Schwimmen + Klettern + Orientierung) / 7)
Thorwaler +2
Zwerg -5

Berechnung "Fischen/Angeln":
RUNDEN( (Tierkunde + Wildnisleben + Nautik) /3)
Thorwaler +4
Zwerg -2

4. Fahren mit dem eigenen Schiff

Voraussetzungen:
• Mindestens 4 handlungsfähige Helden in der Gruppe
• Mindestens ein Held hat einen TaW von 6 in „Nautik“
• Ausreichend Proviantpakete im Inventar oder Laderaum (Anzahl variiert je nach gewählter Reiseroute, da abhängig von der Distanz und der voraussichtlichen Geschwindigkeit)

Die Routenauswahl ändert sich durch die Reise mit dem eigenen Schiff nicht! Die Routen im Spiel sind hardcoded und können nicht per Mod geändert werden. Es ist also auch mit eigenem Schiff nicht möglich, z.B. von Thorwal direkt nach Overthorn zu reisen.

Die Reise mit dem eigenem Schiff ist selbstverständlich kostenlos für die Helden (abgesehen vom erforderlichen Proviant).

Faktoren zur Berechnung der Schiffsgeschwindigkeit
TaP*/2 einer Nautik-Probe des besten Helden in diesem Talent, Besitz und Kenntnis der Seekarte, Göttergunst Efferd (ist gleich Swafnir), Besitz von nautischen Geräten, Schiffszustand

5. Hafenmeisterei

Hier gibt es einen kurzen Text, der an die Original-Schicksalsklinge angelehnt ist und Auskunft über die vom aktuellen Hafen aus erreichbaren Städte gibt. Ferner kann dort Proviant eingekauft werden.
In den großen Hafenstädten kann man darüber hinaus nautische Geräte kaufen.


6. Nautische Geräte
Beim Hafenmeister (nur in großen Hafenstädten) und durch Siege bei Piratenüberfällen kann man die nautischen Geräte Südweiser, Hylailer Dreikreuz und Fernrohr erhalten.
Jedes dieser Geräte bringt einen Bonus von einem Punkt bei der Schiffsgeschwindigkeit, wenn es entweder im Inventar der Party oder fest auf dem Schiff installiert ist. Nautische Geräte, die im Laderaum verstaut sind, haben keinen Effekt!
Südweiser und Fernrohr erleichtern darüber hinaus jede Orientierungs-Probe um 2 Punkte für den Charakter, der das Item bei sich führt.

7. Schiffszustand
Der Zustand des Schiffs verschlechtert sich mit jeder Schiffsreise (im Herbst/Winter stärker als im Frühling/Sommer). Das Schiff kann in jedem Hafen wieder instand gesetzt werden. Für die Dauer der Instandsetzung steht das Schiff dann nicht zur Verfügung.

8. Laderaum NEU!!!
Das Schiff verfügt über einen Laderaum, in dem 60 Inventar-Slots zur Verfügung stehen. Im Laderaum eingelagerter Proviant wird automatisch verbraucht, wenn der Proviant im Inventar zur Neige geht.

9. weitere Features
• Schiff umbenennen
• Schiff verkaufen
• Auf dem Schiff kann geschlafen und somit regeneriert werden (inkl. Zufallskämpfe).
• Fischfang
Von jedem Hafen aus kann man einen kleinen Angelausflug machen. Zumindest ein(!) Netz muss man allerdings dabei haben. Mehr Netze im Inventar erhöhen die Erfolgsaussichten und damit auch die Anzahl der Fische, die man fangen kann. Die Fische sind verzehrbar, stillen den Hunger allerdings deutlich weniger als Proviantpakete. Außer die großen ;-)
Verkaufen kann man die Fische natürlich auch.



Credits to Mordbrenner und Lares für diverse Tests und viele gute Ideen und TerminusTechnicus für die tollen Item-Bilder!
File overview
Filename : ZMuM v2.6.zip
Filetype : application/x-zip-compressed
Size : 1.29 MB
Author : lunatic
Uploaded on : Nov 9th 2015
Size : 1.29 MB
Uploader : lunatic
Clicks : 2124
Discussion : Mod: "Zwischen Mast und Mole" v2.6
Thumbnail
Your vote