You are not logged in.

  • Login

2

Saturday, March 15th 2014, 9:43pm

Sinn ergibt es nicht (zumindest bleibt er mir verborgen), aber wir hatten schon mal in der Beta diskutiert, dass es zwar unsinnig ist, aber es auch nicht aktiv unterdrückt werden muss.

3

Sunday, March 16th 2014, 10:28am

Sinn ergibt das nicht, aber das kann ruhig so bleiben, wenn man sich selber schwächen möchte sollte man dafür die Gelegenheit auch bekommen. :D Ich wende den Zauber auch beim siebten Charakterslot an um diesen vor dem Tod zu schützen und um mich nicht zu behindern, weil er im Weg steht. ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

4

Sunday, March 16th 2014, 10:56am

Ja, dass es innerhalb der Gruppe dafür Anwendung geben könnte, eben wie du sagst zur Verhinderung größeren Schadens, oder vielleicht als Gegen-Bannbaladin wenn einer der eigenen verhext wurde, kann ich mir schon vorstellen. Ich meinte aber damit Reichweite: selbst. Der Zaubernde kann ihn auf sich selbst zaubern. Das war meine eigentliche Frage nach dem Sinn.

5

Sunday, March 16th 2014, 1:27pm

Eine magie-theoretische Frage: ;)

Kann Banbaladin als Ersatz für "Beherrschung brechen" verwendet werden. wenn ein Mitglied der Gruppe von einem gegnerischen Magier beherrscht wird?

6

Monday, March 17th 2014, 10:14pm

Nein, Gerion das geht nicht, diese magie-theoretische Frage. Eine nette Idee und ein schöner Versuch. Es gibt grundsätzlich keine Ersatzzauber in Aventurien. Ob das hier im Spiel umgesetzt und bedacht wurde weiß ich allerdings nicht. Ich werde es mal ausprobieren, wenn ich in so eine Situation gerate.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

7

Wednesday, February 18th 2015, 10:23pm

Ein kleiner Bug ist es auf jeden Fall, wenn man den Bannbaladin auf ein eigenes Gruppenmitglied anwendet, und dieses dann plötzlich gegen einen kämpft, wie das aktuell der Fall ist. Hier sollte einfach keine Wirkung eintreten, denn das was aktuell passiert entspricht einem Reversalis Reviduum Bannbaladin und sollte wohl so nicht sein, auch wenn es wahrscheinlich nur vorkommt, wenn man sich verklickt.

8

Thursday, February 19th 2015, 8:57pm

@Das Schwarze Auge
Eine solche Wirkung (Reversalis) sollte wirklich nur dann eintreten, wenn man den Bannbaladin wirklich mal total verpatzt.

Was passiert denn aktuell, wenn ein Zauber verpatzt wird?
Sternenschweif HD Debug Mode aktivieren:
"Realms of Arkania: Star Trail" in Steam Bibliothek > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen festlegen > -debug eingeben > OK > im Spiel: F11

9

Thursday, February 19th 2015, 9:07pm

Vermutlich nichts, wie bei allen Zaubepatzern in Schick. Oder hat sich ernsthaft jemand die Arbeit gemacht und hat Zauberpatzer ins Spiel eingebaut?

10

Thursday, February 19th 2015, 9:56pm

kann sich überhaupt jemand an ein besonderes Ereignis erinnen, das auf einem Zauberpatzer (Doppel-20 oder gar Tripel-20 bezieht.
In HD kann ich mit keinem Beispiel dienen. Im Original fällt mir der Erzdämon ein, der ein paar Punkte AE kostete und den Zauberwert des Zaubers senkte. So weit ich mich erinnen kann, ist das das einzige Mal gewesen, dass ein Zauber vom Wert her sinken konnte.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

11

Thursday, February 19th 2015, 10:01pm

Ein Umstand, den ich in Schick HD vermisse. Und ich hoffe immer noch dass die Beschwörungen in Schick HD wieder Einzug finden.

12

Thursday, February 19th 2015, 10:54pm

Zauberpatzer (Doppel oder Dreifach 20 bei 3W20 Probe) gibt es nicht im HD Spiel (meines Erachtens), zumindest nicht in 4 Komplettdurchgängen erlebt oder gesehen.
Der Zauber Bannbaladin ist ein klarer (nicht kleiner) Bug, weil er komplett richtig heißt "Dein Freund ich bin". Opfer/Gegner verhält sich passiv im Kampf, weil man einem Freund (vor sich hat) einen Wunsch erfüllt (wahrheitsgemäße Antworten gibt), die einen selber nicht in unmittelbare Lebensgefahr (moralische Grundwerte und/oder gesunder Menschenverstand) bringen. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

13

Friday, February 20th 2015, 4:33pm

Besondere (2+3*20) Zauberpatzer hätten auch was, bisher schlägt der Zauber ja nur fehl. Wäre aber vermutlich zu komplex um sowas einzubauen.

14

Friday, February 20th 2015, 4:49pm

Ich glaube es gibt die Zauberpatzr aktuell schon im Spiel und zwar mit der Wirkung, dass dann die vollen AE-Kosten berechnet werden und nicht nur die halben.

15

Friday, February 20th 2015, 8:27pm

Glauben ist nicht wissen. 1W6 permanent AE weniger, ist hier angebracht bei besonderen Zauberpatzern oder 1W20 in Tagen darf dieser Zauber nicht von dieser Person angewendet werden.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

16

Friday, February 20th 2015, 8:49pm

Ich fände ja typische DSA Patzerwirkungen schöner als einfach nur AE(p)-Abzug. Da könnte man sich so schöne Effekte ausdenken, wenn es denn möglich wäre. :)

Aber das ist zugegebenermaßen ein anderes Thema.
Sternenschweif HD Debug Mode aktivieren:
"Realms of Arkania: Star Trail" in Steam Bibliothek > Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen festlegen > -debug eingeben > OK > im Spiel: F11

This post has been edited 1 times, last edit by "Hühnergott" (Feb 20th 2015, 10:17pm)


17

Friday, February 20th 2015, 9:08pm

Das ist viel zu hoch Fairplay. Kein Zauberpatzer zieht einem permanente AsP ab, außer vielleicht ein misslungener Heptagon und Krötenei, mit dem man versucht einen Erzdämon oder anderen mächtigen Gehörnten zu rufen.

Die Sache ist halt die, bevor man anfängt sich über Detailierte Zauberpatzer Gedanken zu machen, wäre es wünschenswert, wenn erst mal die Zauber im Spiel "fertig" eingebaut werden, denn das sind sie nicht.

Das mit dem Bannbaladin wollte ich einfach nur mal anmerken.

18

Saturday, February 21st 2015, 12:59pm

Bei besonderen Zauberpatzern (doppel/dreifach 20) müsste man für jeden einzelnen Zauber sich die Auswirkungen/Effekte überlegen. Das sprengt mit Sicherheit den Rahmen und ist nicht mehr realisierbar.

Vielleicht (als Beispiel) ist das noch pauschal für alle Zauberpatzer möglich: 1W20 (Anzahl in Tagen) darf dieser Zauber nicht von dieser Person gezaubert werden.

Der permanente AE Abzug (als Beispiel) kommt wirklich nur für den Zauber Heptagon und Krötenei in Frage.

Insgesamt gesehen sind die Zauber im HD Spiel immer noch (gelinde ausgedrückt) eine große Baustelle, sind wirken unvollständig (um nicht buggy zu sagen), aus verschiedenen, mehreren, bekannten Gründen. Hier eine unvollständige Auswahl:
1. Vorhandene, steigerbare Zauber sind ohne Funktion z.B.: Eigenschaften seid gelesen, Exposami
2. Zu wenig Zauber sind vorhanden (Rückschritt zum Original): es fehlen über 15 Zauber bei dem Vanilla Spiel
3. Zu wenig Zauber Kategorien sind vorhanden, es gibt 12 Stück, es fehlen: Dämonologie, Elementare, Illusion, Verwandlung von belebten und unbelebten
4. Dadurch sind die Zauber teilweise verkehrt eingeteilt
5. Die Zaubernamen/formeln sind zu kurz/nicht vollständig
6. Auch Zauber mit minus 19 Werten sollten bei allen Magiekundigen aufgeführt werden
7. Die Kategorie Elemente gibt es nicht in Aventurien, sollte Elementare heißen
8. Für alle 3 Elfenvölker ist kein Zauber (auch nicht die eigenen) höher als ZfW 10 steigerbar
9. 3/2/1 Punkte Steigerung für Akademiezauber/eigene Zauber/fremde Zauber ist nicht berücksichtigt
10. Anzahl (5-10 Versuche zu wenig) der Zaubersteigerungsversuche bei allen Magiekundigen zu gering
11. +MR Angabe fehlt bei der Zauberprobe Beispiel: (MU/CH/IN +MR)
12. Zauberursprung fehlt als Angabe, Beispiel: M=Magier, D=Druide, H=Hexe, E=Elf

Wenn auch nicht bei allen Punkten, so lässt sich doch mit Sicherheit bei P1.35 eine deutliche Verbesserung (hier und da) noch erzielen. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

19

Saturday, February 21st 2015, 2:18pm

da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

20

Saturday, February 21st 2015, 2:45pm

Die Zauberkategorien (Elf-Magier-Druide-Hexe) und damit verbundene 3-2-1 Steigerungsversuche pro Stufenaufstieg fehlen irgendwie, ja... alle Zauber um 2 Punkte steigerbar mag toll sein, aber kommt mir nach einiger Zeit und wenn man das Original kennt doch seltsam vor. Ich denke da ließe sich relativ schnell was machen.

21

Saturday, February 21st 2015, 4:08pm

Gute Zusammenfassung Fairplay. Ich sag ja, bei den Zaubern ist am meisten im Argen. Und es wäre schön, wenn die Mods, die es dazu bereits gibt (Zauberinfo-Mod, korrekte Anzahl der Steigerungsversuche) es ins Vanilla Game schaffen würden.

Und wenn da jemand Infos braucht, stehe ich da immer gerne zur Verfügung.

EDIT: Ich vermute dass die Zusammenfassung von Fairplay hier in dem Thread aber verloren geht.

22

Thursday, March 5th 2015, 6:26pm

Ich glaube es gibt die Zauberpatzr aktuell schon im Spiel und zwar mit der Wirkung, dass dann die vollen AE-Kosten berechnet werden und nicht nur die halben.

Wie es alle schon gesagt/vermutet haben, gibt es keine Zauberpatzer im Spiel. Das was es aber gibt, ist das, was Mordbrenner sagt: Bei einem Patzer werden zumindest mehr bzw. die kompletten ASP des Zaubers abgezogen.

Similar threads