You are not logged in.

  • Login

51

Friday, February 6th 2015, 8:02pm

Richtig, nur dass mein Zwerg einen Felsspalter trägt und meine Thorwalerin eine Barbarenstreitaxt :-)

52

Friday, February 6th 2015, 8:47pm

Ich mag Zwerge nach wie vor nicht... in ner P&P Runde oder in nem Chat ist das was anderes, da ist der ne Stimmungskanone aber so ganz ohne Individuellen Charme... neee das wirkt nicht (und kann nicht schwimmen) :D

53

Saturday, February 7th 2015, 4:40am

Es fehlt leider der besondere zwergische Vorteil, dass Kettenhemden sie um ein BE Punkt weniger behindern. Und Zwergenwaffen sollten eigentlich auch nur von diesen (ohne Abzüge) zu verwenden sein. Ansonsten gibt es natürlich bei den Talenten schon sehr große Unterschiede zum Krieger oder Thorwaler. Das allergrößte Alleinstellungsmerkmal der Zwerge nach DSA3 ist aber immer noch, dass diese 10 (!) LE mehr haben als Krieger, was locker 2-3 Stufen entspricht.

54

Saturday, February 7th 2015, 2:14pm

2 Beispiele für individueller Charme: :D (kleiner Scherz)
1. Ich vermisse bei diesem wasserscheuen Volk (Zwerge) den typischen "Zwergenduft", der sie ständig begleitet und die dazugehörigen Kommentare der Party bei zig Gelegenheiten, die sich während des Abenteuers bieten. Auch Elfenwitze sind herzlich willkommen.

2. Drachen mögen übrigens Zwerge ganz besonders (ihre Lieblingsspeise). Sie sagen dazu: Diese sich selbstständig bewegenden Konservendosen (weil stark gepanzert) sind knusprig (hoher RS) und schon mundgerecht (ca.1,35 m) zubereitet, man braucht sie nicht vorher zu teilen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

55

Saturday, February 7th 2015, 3:50pm

Zwergengeruch und Zwergennase würde sie aus der Masse was mehr hervorheben, die -BE ebenso zusätzlich zu den 10LeP mehr. Kampfmaschine ist er schon, ja... aber irgendwie werde ich in der NLT nicht wirklich warm damit, war in Drakensang dank der Individualität z.B. völlig anders mit Forgrimm, der war eigentlich immer dabei auch vor allem dank seiner einzigartigen Zergennase zum aufspüren von Räumen und wegen der saudummen Kommentare mit Cuano, die die Welt enorm bereichert haben. An der Stelle könnte man mit Zwerg in der Gruppe vlt die ganzen Illusions- oder Versteckte Wand Sinnesschärfe-Proben wegfallen lassen.

56

Sunday, February 8th 2015, 1:31am

Ein automatisches Entdecken von Falltüren, Geheimtüren usw. wäre zu heftig für Zwerge. Zwergennase war in DSA2 noch ein Talent, in DSA3 war es nicht mehr Vorhanden, in DSA4.1 wurde es zu einer speziellen Gabe.

57

Sunday, February 8th 2015, 2:07pm

An der Stelle könnte man mit Zwerg in der Gruppe vlt die ganzen Illusions- oder Versteckte Wand Sinnesschärfe-Proben wegfallen lassen.

Ganz allgemein gesagt: Je öfter Talentproben abgefragt werden, desto besser ist das. Ich bin gegen den Wegfall von Proben, nur weil sich bestimmte Typuse (Beispiel Zwerg) in der Party befinden. Probenerleiterung: Ja gerne, Probenwegfall: Nein danke. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

58

Sunday, February 8th 2015, 2:18pm

das denke ich auch. Warum hat der Zwerg seine LE+10 nicht mehr? Schon wieder so eine Erfindung der DSA-Terroristen?

Aber was habt ihr gegen Zwerge? Die stehen dem Krieger doch kampfmäßig um nichts nach.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

59

Sunday, February 8th 2015, 2:45pm

Wieviel LE hat denn ein Zwerg in Schick HD aktuell mehr? Sind die +10 LE drin?

60

Sunday, February 8th 2015, 2:50pm

Die +10 Verschwanden beim Wandel von DSA3 zu DSA4. Was im 4er aber auch okay war, da man nicht mehr so hohe LE-Werte wollte wie im 3er. Dass die LE gesenkt wurde machte Sinn, da die Kämpfe so realistischer und vor allem schneller wurden. Bei DSA3 könnte ein Zwerg ja über 100 LE bekommen. Bei DSA4 ist man mit 50 schon verdammt gut.

61

Sunday, February 8th 2015, 3:53pm

Also im Original hatte er die +10 LeP noch wie das in der HD Version ist weiß ich nicht... aber da variieren die LeP ja sowieso und man startet nicht mehr mit einem fixen Wert von 25, 30, 40 wie im Original... Was ich Typusse gewechselt habe nur um mehr LeP zu bekommen :D

62

Sunday, February 8th 2015, 5:18pm

ich habe in der Komplettlösung eine schöne Übersichtstabelle gefunden, da kann man 1:1 vergleichen, ich versuche das mal:

1. Krieger: LE 22+2W6 (24-34) alt: immer 30, im Durschschnitt also etwas mehr
2. Thorwaler: LE 24+2W6 (26-36) alt: immer 30, etwas weniger also
3. Zwerg: LE:24+3W6 (27-42) alt: immer 40, hatte also mehr, aber der Zwergeneffekt ist noch ein bisschen vorhanden
4. Streuner: LE: 20+2W6 (22-32) alt: immer 30, also weniger
5. Jäger: siehe Streuner
6. Gaukler: gab es nur 1992
7. Magier: LE: 18+2W4 (20-26) AE: 23+2W4 (25-31) alt: LE 25, AE 30-38 hatte also auch etwas mehr
8. Druide: LE: 23+2W4 (25-31) AE: 18+2W4 (20-26) alt: LE 30, AE 25
9. Hexer: LE: 18+2W4 (20-26) AE: 18+2W4 (20-26) alt: LE 25, AE 25
10. Auelf: LE: 19+1W6 (20-25) AE: 19+1W6 (20-25) alt: LE: 25 AE: 25
11. Waldelf: LE: 17+1W6 (18-23) AE: 21+1W6 (22-27) alt: LE: 25 AE: 25
12, Firnelf: LE: 23+1W6 (24-29) AE: 19+1W6 (20-25) alt: LE: 30 AE: 25 alle hatten also etwas mehr

insgesamt ist das System deutlich variabler als damal, dort konnte nur der AE-Wert des Magiers variieren, der Rest war fix. Allerdings werden alle Magiebegabten um 5 Steigerungsversuche geprellt. Elfen/Druiden/Hexen hatten noch 20 Talentsteigerungen

Bei den LE muss man aber sagen, dass die Helden damals schon Stufe 1 hatten, die Werte oben linke beziehen sich aber wohl nur auf die Generierung, und die ist ja Stufe 0, so dass man im Durchschnitt noch 2-4 dazuzählen kann, so dass die Werte nicht niedriger sind als damals, im Optimalfall sogar einiges höher

Wie gesagt, die Quelle ist das Lösungsbuch, ob es der Wahrheit entspricht, weiß ich nicht.
Hacke Tau, Kumpels!
Bringt die Sonne nach Thorwal.
Ich bin ein P&P-Rebell

Viel Erfolg für Schweif HD, Riva HD kommt sicher auch noch!

63

Monday, February 9th 2015, 10:31am

Wie gesagt, die Quelle ist das Lösungsbuch, ob es der Wahrheit entspricht, weiß ich nicht.

Nanana, natürlich entspricht es der Wahrheit. :D
Und du hast vollkommen recht. Die Startwerte beziehen sich auf Stufe 0 Helden. Es kommt also noch bei der 1. Stufe ein LE/ASP-Wurf dazu.

64

Sunday, April 12th 2015, 6:07pm

Ich hab mal eine zauberlastige Gruppe angefangen (aber k.A., ob das gut geht).
- Krieger (Topfhelm, Krötenhaut, Plattenzeug= RS8 ) mit Schwert und Schleuder
- Magier Beherrschung (Lederharnisch= RS3) mit Zauberstab und Schleuder
- Magierin Beherrschung (Lederharnisch= RS3) mit Zauberstab und Schleuder
- Waldelf (Krötenhaut, Lederzeug, Lederhelm= RS5) mit Speer und Schleuder
- Hexe (Lederharnisch, Lederzeug, Lederhelm= RS5) mit Florett und Schleuder
- Druide (Lederharnisch, Lederzeug, Lederhelm= RS5) mit Langbogen und seinem Dolch
1x Dietrichset
Das kam bei 45.- vom Magistrat plus 60.- (20.- am Anfang, 20.- von Stoerrebrandt, 20.- von Dramosch) gerade so hin, wenn ich zusätzlich überzähliges plus den Inhalt der ersten beiden Räume der Zwinge verkauft habe. Der Phexschrein wurde nicht geplündert.

65

Sunday, April 12th 2015, 8:05pm

Warum hast du dem zweiten Magier nicht wenigstens ein anderes Spezialgebiet gegeben? z.B. Kampfmagie?

66

Monday, April 13th 2015, 10:40am

Schneider Griese, die Startausrüstung nach der Zwingfeste (Teil 1) ist schon sehr ordentlich.
Dennoch würde ich einen Zwerg/Thorwaler mitnehmen (um alle gefundenen Gegenstände auch benutzen zu können) anstelle eines Magiekundigen (z.B. Magier), um ein ingesamt leichteres Spiel zu haben.
Du hast eine anspruchsvolle Fortgeschrittenen Gruppe gewählt, die nicht einfach zu spielen ist. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)