You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

German123

Unregistered

1

Thursday, June 19th 2014, 10:05am

Kauf empfehlung oder nicht

Ich bin mir unschlüssig, ob ich mir das Spiel kaufen soll oder nicht. Man hört unterschiedliche Meinungen.

Zu mir: Ich bin 24 und habe Videospiele erst spät als Feierabendbeschäftigung für mich entdeckt. Dementsprechend bin ich von moderneren RPGs verwöhnt. Trotzdem habe ich Baldurs Gate oder die Neuauflage der Arcanum-Serie gespielt.

Ich habe weder Ahnung von DSA noch das Original gespielt, der scheinbar so wichtige Nostalgiefaktor fehlt mir also. Und hier liegt der Knackpunkt für mich. Die meisten positiven Kommentare ließt man von DSA-Fans und der alten Videospielgarde, die das Original kennen und nun glücklich am nostalgieren sind.

Für mich ist eine spannende Story und stressfreie Bedienung wichtig. Sie darf ruhig kompliziert oder altbacken sein, solange man durch ein wenig Einarbeitung alles ohne Bugs verwalten kann.


Die Originalsaga hätte mich bei Steam auch interessiert, aber die ist wohl unspielbar. Das Handbuch mit wichtigen Codes zum Speichern liegt nur in englisch vor und ist für die deutsche Version unbrauchbar. Und wenn man mangels Tooltipps zum virtuellen Handbuch aus dem Spiel tabbt ist es nach Reintabben in winzigem Fenstermodus. Sowas verstehe ich z.B. unter "stressiger Bedienung". Gibt es dafür zufällig Lösungen? Der Grafikstil würde mich reizen, aber wie ist es denn Spieltechnisch gealtert?

2

Thursday, June 19th 2014, 10:27am

Ist schwer zu sagen, ob Dir das Spiel nun Spaß machen wird oder nicht. Aber da es teilweise schon für 1 € zu haben ist, würde ich an Deiner Stelle den Versuch wagen...

Ich kann nur sagen, dass mir das Spiel (trotz Bugs und Ungereimtheiten) Spaß gemacht hat. Meiner Meinung nach gibt es heutzutage keine oder kaum noch Spiele wie Schick HD:
Party- und Mikromanagement, rundenbasierte Kämpfe, non-linearer Spielablauf - dazu ein stimmungsvoller Fantasy-Hintergrund (ist Geschmackssache).

Was ich nur schade finde: Schick HD hätte das Potenzial zu noch so viel mehr gehabt. Nun ist es ein ordentliches Remake - nicht mehr, nicht weniger...

3

Thursday, June 19th 2014, 3:05pm

Im Zweifel gibt es jede Menge Lets Plays wo man sich ein Bild machen kann. Generell ist das Spiel aber ganz nett. Für den Preis kann man es auf einen Versuch ankommen lassen ;)
Zockingstation auf Youtube
Zockingstation auf Facebook


4

Thursday, June 19th 2014, 5:18pm

German123, hallo und herzlich willkommen im offiziellem Forum. :)

Die Kaufempfehlung lautet ja, weil sich der Neupreis des HD Spiels mittlerweile in Trinkgeldhöhe bewegt. ;) Also ausprobieren und selbst beurteilen.
Den Nostalgiefaktor finde ich nicht so wichtig, das bedeutet nur das auch ältere Spieler (über 40 Jahre) angesprochen werden sollen und man Vergleiche ziehen kann, wenn man möchte.
Die Story ist gut (nicht spannend wie in einem Krimi) und eine stressfreie Bedienung gibt es auch.
Der Grafikstil und die spieltechnischer Alterung ist zeitgemäß, aber kein Highlight.
Zu einer Lösung für das reintabben in den winzigem Fenstermodus sollten/müssten andere etwas sagen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Fairplay" (Jun 19th 2014, 5:23pm)


5

Thursday, June 19th 2014, 7:20pm

Es ist auf jeden Fall etwas anders als die sonstigen Spiele auf dem Markt mMn. Schon allein weil es mitunter auf jeden einzelnen Charakter ankommt (noch mehr als in Baldur's Gate) ebenso spielen ggf. (solltest du sterben) die Götter eine größere Rolle, da ist meistens nicht all zu viel mit "Wiederbelebungszaubern" a la "Balsam" zu machen. Es ist vielseitig... hat von vieles Spielen etwas: Survival und Ausrüstungsmanagement bei der Reise, Rundenbasierende Taktik aus Tactical-Shootern (X-COM/UFO sei da mal erwähnt), das typische oldschool Pen&Paper Adventure ("Ihr kommt an eine T-Kreuzung, was macht ihr?") dazu noch der lauf durch Dungeons und das bestreiten von Gefahren. Wie gesagt, für den Preis kannst du nix falsch machen, alles in allem spielt es sich aber definitiv anders als viele Games die du denke ich bisher kennst, einfach weil es ein Remake von einem 20 Jahre altem Spiel ist. Sehr schön ist allerdings auch die zusätzlich Mod Option. Du kannst quasi das ganze Spiel (mit ein bisschen Ahnung versteht sich) so umbauen wie es dir gefällt. Ansonsten könnte man das Game woh lauch ehr in der Indie-Szene ansiedeln, gibts wenig vergleichbares mMn.

Ich weiß nicht wie der Computer die Charaktere bei der Standardgruppe baut wenn man "Automatische Verteilung" der Attribute nimmt. Ansosnten würde ich dir für den Start empfehlen dich mal kurz mit der Gruppenerstellung auseinanderzusetzen. (Was brauche ich für Charaktere für eine funktionierende Gruppe und welche Werte sind wichtig, sollte ja aus Baldur's Gate bekannt sein) und vielleicht ein bisschen vorweg spoilern was magsiche Waffen betrifft und wo sie ggf. zu finden sind, die machen dir mitunter das Leben auch nochmal einfacher. :)

6

Friday, June 20th 2014, 7:38pm

Falls Du noch nicht zugeschlagen hast:

Mehr Preis-/Leistung geht wohl nicht: http://www.bundlestars.com/all-bundles/t…_eid=ba8c528a64

Benutzername

Unregistered

7

Friday, June 20th 2014, 7:57pm

Die Originalsaga hätte mich bei Steam auch interessiert, aber die ist wohl unspielbar. Das Handbuch mit wichtigen Codes zum Speichern liegt nur in englisch vor und ist für die deutsche Version unbrauchbar. Und wenn man mangels Tooltipps zum virtuellen Handbuch aus dem Spiel tabbt ist es nach Reintabben in winzigem Fenstermodus. Sowas verstehe ich z.B. unter "stressiger Bedienung". Gibt es dafür zufällig Lösungen? Der Grafikstil würde mich reizen, aber wie ist es denn Spieltechnisch gealtert?
Wieso sollte die Originalsaga unspielbar sein? Es gab mal von, ich glaube, Jwood eine verbesserte Version und mit DOSBox sollte es technisch auch auf neuen Rechnern relativ problemlos laufen. Das Handbuch bzw. die Lösungswörter findest du übrigens hier: http://lmgtfy.com/?q=schicksalsklinge+passw%C3%B6rter aber die Abfrage wurde glaube ich auch mit der erwähnten Version entfernt.

Spieltechnisch finde ich es persönlich nicht veraltet, aber es ist schon anders, als Arcanum oder Baldurs Gate oder die neueren RPGs.
Und da du erwähnt hattest, dass das Spiel bugfrei sein sollte: Das ist schickm HD nicht. Ob es dir trotzdem Spaß machen wird kann ich nicht orakeln, aber für den aktuellen Preis wärs sicher auch verkraftbar, wenn es dir keinen Spaß macht ;)

8

Friday, June 20th 2014, 10:14pm

Kauf Empfehlung oder nicht

German123

Unregistered

9

Monday, June 23rd 2014, 1:39am

Falls Du noch nicht zugeschlagen hast:

Mehr Preis-/Leistung geht wohl nicht: http://www.bundlestars.com/all-bundles/t…_eid=ba8c528a64
Da habe ich es mir jetzt auch geholt. Ist grad eh Steam Summersale und ich bin am Shoppen. Aber die 3 Stream-DSA-Classic-Spiele sind wirklich überarbeitet und bieten das veraltete Speichersystem nicht mehr? Da sagen die Reviews aber anderes. ebenso dass beim Minimieren/Heraustabben nicht wieder in den Vollbildmodus danach gegangen wird.

Gut, Passwortliste habe ich jetzt, Schatten über Riva hat sowas nicht mehr oder? Jetzt nur noch das deutsche Handbuch irgendwo als PDf finden. Dann kann ich auch die alten Spiele mal probieren.

Vongraven

Unregistered

10

Monday, June 23rd 2014, 11:22am

Würde Dir für meinen Teil zu den alten Spielen Raten, die Passwörter kannst Du einfach googeln und die kommen nur im ersten Teil vor... Wenn Du die 3 durch hast gibts wahrscheinlich schon die neuen 3 für nen Euro, und dann kannst Du Dir ja selbst ein Bild machen was Dir besser gefällt.

11

Monday, June 23rd 2014, 7:30pm

Es gibt einige, die behaupten das das Original Dos Spiel mehr Spaß macht als wie das HD Spiel. Und das ist kein Gerücht !
Das Original kann man mit gutem Gewissen weiter empfehlen, auch wenn es alt und somit (etwas) anders ist. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

MannimSchatten

Unregistered

12

Wednesday, June 25th 2014, 8:16am

Falls Du noch nicht zugeschlagen hast:

Mehr Preis-/Leistung geht wohl nicht: http://www.bundlestars.com/all-bundles/t…_eid=ba8c528a64

8| Wasn Deal! Danke :thumbsup: is gekauft!

13

Wednesday, June 25th 2014, 3:17pm

Was die Classic Version angeht würde ich nicht die Jowood Edition raten die ist nicht gut umgesetzt (man kanns aber selber richten). Entweder nach der Heldenedition googeln oder in der Bucht danach gucken (Sound geht einwandfrei und Fortgeschrittenenmodus läuft-ist in der Jowoodversion nicht so der Fall).

Wer sich minimal mit der dosbox auskennt kann auch problemlos zu den original Dsiketten oder CDs greifen aus den 90gern und die in der Dosbox ans laufen bringen, die Jowood Edition oder Heldenedition sind letztendlich nichts anderes als die alten Games mit ner integrierten Dosbox, nicht mehr nicht weniger.
Wenn man originale Spiele aus den 90gern verwenden will, wäre bei Teils 2 also schweif darauf zu achten die 1CD Version zu bekommen, da Windows ab XP Schwierigkeiten mit der CD2 von Schweif hat und man es nur auf Umwegen damit ans laufen bringt.



Ob sich Schick HD lohnt? - zu dem Preis kann man nix falsch machen, ein Versuch is es wert, mehr Spielspass haben (noch) von mir aus gesehen die alten Teile.

LG
Hier entsteht eine Signatur