You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

1

Friday, October 25th 2013, 9:42pm

Die Motivation der Miesepeter?

Es gibt Leute die seit Wochen täglich nur noch posten wie schlecht sie alles finden.
Egal bei welchem Thema. (Kommunikation > schlecht / Bilder > schlecht / Sternenschweif HD > schlecht usw.)

Mich interessiert wirklich was die Motivation dahinter ist?
Macht einen das nicht auf die Dauer kaputt?

Wenn man wirklich alles so schlecht findet und das Projekt als gescheitert ansieht,
wäre es dann nicht besser für einen selbst und für die Leute die sich hier engagieren, sich zurückzuziehen?

2

Saturday, October 26th 2013, 4:33am

Ich hoffe mal, ich gelte nicht als Miesepeter, doch eine Motivation könnte darin bestehen, dass diejenigen nicht wollen, dass ein so abgeliefertes Spiel "Schule macht"; dass also die Entwickler, Publisher und wer sonst noch so dazu gehört, merken, dass sich nicht jeder Kunde nach einem Fehlkauf still zurückzieht und sein, in seinen Augen verschwendetes, Geld betrauert. Ist natürlich nur ein Erklärungsversuch.

tmaster

Unregistered

3

Saturday, October 26th 2013, 9:14am

Ich glaube auch, dass es einigen hier schlicht Spaß macht sich zu echauffieren. Dies gepaart mit etwas Langeweile im Leben...
Würde ich das Spiel tatsächlich so extrem schrecklich finden, hätte ich ich schlicht um eine Rückgabe bemüht, ggf. eine schlechte Kritik geschrieben und das Kapitel für mich abgeschlossen. Zum "Kleinkrieg" in einem Forum fehlt mir schlicht Zeit, Wille und widerstrebt meiner Lebensart.

Einige verklären auch das Spielerlebnis und haben eine überzogene Erwartungshaltung, was sie für 20€ zu erwarten (wohl eher erhofft) haben. Ich jedenfalls hatte vor vllt. 2-3 Jahren richtig Lust die Trilogie noch einmal durchzuspielen. Schicksalsklinge habe ich angespielt und recht zügig wieder weggelegt - es ist für mich persönlich unspielbar. Da ist mir tatsächlich die HD-Version lieber. Sternenschweif allerdings hatte wieder ordentlich Spaß gemacht.

4

Saturday, October 26th 2013, 10:58am

Ich glaube auch, dass es einigen hier schlicht Spaß macht sich zu echauffieren. Dies gepaart mit etwas Langeweile im Leben...
Würde ich das Spiel tatsächlich so extrem schrecklich finden, hätte ich ich schlicht um eine Rückgabe bemüht, ggf. eine schlechte Kritik geschrieben und das Kapitel für mich abgeschlossen.
die meisten die hier im Forum noch schreiben hängen noch an dem Spiel, sie kritissieren den schlechten zustand und die weichende Preszens der Crafty (hab zumindest den eindruck das sie nichtmehr so aktiv hier im forum sind wie früher)die Hoffnung Stirbt zuletzt wenn man etwas kitisiert will man nur draufhionweißen das an den Punkten noch gearbeitet werden muss.

Oder sind alle Kritiker hier unerwünscht, da das spiel in euren augen Fertig ist!?

5

Saturday, October 26th 2013, 3:01pm

Es gibt halt Leute (Miesepeter genannt, im Zuge der Gleichberechtigung auch Miesepetra und AlAnkhra gehört nicht dazu), die sind schlecht gelaunt (aus welchem Grund auch immer) und wollen ihren Frust ablassen an anderen (meistens unschuldig) mit ihren Beiträgen, um selber ein Glücksgefühl zu erlangen. Dafür gibt es andere Möglichkeiten z.B. Sport treiben oder anschauen. Auch wenn es einigen schwer fällt, nicht zu antworten, hauptsache man verbreitet keine schlechte Stimmung (Imagegewinn, sich auch mal zurück zuhalten, nicht sich ganz zurückziehen) im Forum. Danke für die Aufmerksamkeit.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

6

Saturday, October 26th 2013, 6:45pm

Ich hoffe ich gelte noch nicht als Miesepeter :-)

Ich möchte einfach dass das Spiel besser wird, und sage deshalb ganz deutlich was mich stört, aber auch wie und was man besser machen könnte.

7

Saturday, October 26th 2013, 8:16pm

Ich hoffe ich gelte noch nicht als Miesepeter :-)

Nein, auch dich zähle ich sicher nicht (bis jetzt, ein kleiner Scherz, du hast die Vorlage gegeben) zu den Miesepetern. Das "noch" von dir ist ünglücklich formuliert. Ich kann mir nicht vorstellen, das du es darauf anlegst ein Miesepeter zu werden oder so ein Image zu haben. Das kann und wird nicht dein Ziel sein. Oder irre ich mich ?
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

8

Saturday, October 26th 2013, 8:38pm

Natürlich nicht. Aber ich habe auch viel Verständnis für alle die unzufrieden sind und das hier immer wieder niederschreiben und ausdrücken.

9

Saturday, October 26th 2013, 10:24pm

Wenn man wirklich alles so schlecht findet und das Projekt als gescheitert ansieht,
wäre es dann nicht besser für einen selbst und für die Leute die sich hier engagieren, sich zurückzuziehen?

Ich würde sagen es ist besser für uns alle ;-)

10

Sunday, October 27th 2013, 7:50am

Eine recht schwere Frage Sebastian. Ich will mal versuchen eine Antwort zu geben, sicherlich wird diese vielen nicht gefallen.

Es ist reines Spießertum. Das befällt mitnichten nur Rentner die mit einem Kissen am Fenster anonym Falschparker anzeigen sondern ist gesellschaftlich überall. Die Ziele sind oft mitunter höchst Ehrenhaft, und sollen am wenigsten selbst helfen, sondern anderen. Eine eigene Form des Narzissmus, der sich stets um das eigene Ideal, und daraus folgend um seine persönliche Vorstellung dreht, eine Prinzipiensache.
Das schlimme an Prinzipien ist, das diese niemals erreicht werden können, denn sofort, wo etwas erfüllt ist, kommen schon Verbesserungen in den Sinn die noch besser sein können, ein Absurdum, das sich im Kreis dreht.
Wie kam es hier dazu?
Schuldlos sind die Crafty´s nicht, es wäre verblendet das zu behaupten, doch es gibt einen großen Unterschied. Der Start, höchst unglücklich und misslungen. Nicht wie sonst, wird einfach Geld verdient, und die Nutzer im Regen stehen gelassen, sondern das selbst erstellte Produkt, wird gepflegt, in einer Art, wie ich sie selbst noch nie erlebt habe. Stellvertretend müssen die Crafty´s bezahlen, für alle diese Verfehlungen die auch von anderen Entwicklern gemacht wurden.

Das was ich bewundere, und niemals müßig werde zu sagen … sie stellen sich! Hut ab!!! Hier sollten sich mal die Spielebewerter die sie verrissen haben, selbst an die Nase fassen, Demut wäre angebracht. Die Kritiker sähen sich dann in ein neuem Licht.

Täglich wird hart daran gearbeitet, ihr Produkt zu verbessern, eine völlig neue Situation. Selbstverständlich sollte man sagen, doch dies ist sicher nicht so.

Selbstlos? Nein auch dies nicht!

Denn ihr Produkt wird Mutter Pressform für anderes, ja auch die folgenden zwei Teile, und vielleicht auch noch für anderes, welch Blüten daraus resultieren können lässt sich nur erahnen. Erfahrung zu sammeln war schon immer teuer, die Entlohnung karg und hart und bitter. Ich indes halte es für Ehrenvoll, der richtige Weg, auch wenn er durch ein Tal der Tränen führt, ein Beispiel das Schule machen sollte, die Kritiker heulen auf … Wirklich?

Doch die Wende ist bald geschafft, nun haben die Kritiker ein Problem, den in einer Einbahn Straße kann man nicht wenden. Schon jetzt ist es schwer noch etwas zu finden, insgeheim Wissen viele Kritiker das es hier anders ist, die Situation eine andere, doch wie soll man einen Schneeball Stoppen der schon längst den Hang hinunter rollt?
Das ist die eigentliche Frage , und diese kann man nur in Selbstreflexion beantworten.
Was du nicht willst das man dir tu ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Herr Fassbauer" (Oct 27th 2013, 8:03am)


tmaster

Unregistered

11

Sunday, October 27th 2013, 9:03am

Oder sind alle Kritiker hier unerwünscht, da das spiel in euren augen Fertig ist!?
Nein, nein, das habe ich nicht gemeint! Kritik ist sicher von allen sogar erwünscht (negative natürlich, aber es gibt ja auch positive Kritik). Verständlich ist sicher auch "einfach mal Dampf abzulassen". Aber nicht, was hier im Forum teilweise regelmäßig von denselben Leuten abgelassen wird...

Ich sehe es so wie Fairplay.

12

Sunday, October 27th 2013, 11:27am

Konstruktive Kritik (egal welcher Art) ohne Beleidigungen (der Sache dienlich, sachlich) ist hier im Forum immer (ohne Ausnahme) erwünscht. Da hat keiner was dagegen. Deswegen bloss nicht zurückziehen, weil das HD Spiel ist (noch) nicht fertig.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

13

Sunday, October 27th 2013, 12:12pm

Nur zur Verdeutlichung wen ich mit dem Posting gemeint habe:

"Es gibt Leute die seit Wochen täglich nur noch posten wie schlecht sie alles finden."

Konstruktive Kritik ist für das Projekt in dieser Phase das Beste was passieren kann.
Wenn man zwischendurch auch mal seine Enttäuschung zum Ausdruck bringt (z.B. beim Thema Sternenschweif HD),
ist das auch verständlich.

Aber permanent und ausschließlich negativ finde ich anstrengend und destruktiv.

@AlAnkhra
Ich möchte dich keinesfalls persönlich ansprechen, aber gern einmal deine Argumente aufgreifen, da sie auf der ersten Blick total schlüssig erscheinen.

Sinngemäß: "Jemand möchte nicht, dass das Beispiel Schule macht."

Damit das Beispiel nicht Schule macht, wird also versucht jegliche Verbesserung zu behindern und schlecht zu reden,
damit das Projekt keinesfalls doch noch zu einem vernünftigen Ende gebracht wird.

Das könnte man mit edlem "Gerechtigkeitsempfinden" rechtfertigen, ist aus meiner Sicht eher der Ansatz der Rache (ja durch die dauernde Wiederholung inzwischen schon eine Art Fehde).

Und das ist genau so unmoralisch wie ein unfertiges und fehlerhaftes Produkt zu verkaufen, welches im Marketing noch in den höchsten Tönen gelobt wird.


Mein eindringlicher Appell lautet: Wartet ab bis die Entwicklung an Schick HD eingestellt wurde. Dann kann man abrechnen, nicht vorher.

14

Sunday, October 27th 2013, 12:46pm

Sry, Gerion warst natürlich du gemeint, als Ersteller des Threads.
Was du nicht willst das man dir tu ...

Similar threads