You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

schicksal

Unregistered

1

Thursday, January 2nd 2014, 11:26am

Patch 1.33

Hallo allerseits,

da am morgigen Freitag die neue Special Edition in der Farbe "Gold" erscheinen soll (man weiß es nicht genau, es wurde bisher immer kurzfristigst nach hinten verschoben) wollte ich mal fragen, wie es denn mit dem Patch 1.33 aussieht und vor allem was er beinhalten soll. Allgemein wären ein paar Infos bzgl des weiteren Patchplanes auch von Vorteil für die Community. Gibt es überhaupt noch großartig Patches nach Version 1.33 oder kommen dann nur noch kleine und kleinste Patches, welche dann spontane Bugs beheben?

Allen noch ein gutes neues Jahr am Tage nach dem Durinstag,

Schicksal

2

Thursday, January 2nd 2014, 5:03pm

Bitte die Daten von Amazon ignorieren, danke.
Firefox ist immer schuld :)

3

Thursday, January 2nd 2014, 6:07pm

Bitte die Daten von Amazon ignorieren, danke.
Das war´s? Ehrlich? das war die Antwort auf all die oben genannten Fragen? Traurig...ehrlich... Mehr kann man dazu wohl nicht sagen.

4

Thursday, January 2nd 2014, 7:44pm

Die restlichen Fragen sind doch vielerorts schon ausführlich behandelt, durchgekaut und zerlegt worden:
- Wie siehts damit aus? Wir arbeiten daran.
- Wann wird er (und die Goldversion) kommen? Kein Kommentar, sorry
- Gibt es danach auch noch Wartung von SchickHD, wenn Fehler auftreten sollten? Definitiv
- Gibt es einen weiteren Patchplan? Keinen öffentlichen, nein, sorry
- Was wird 1.33 beinhalten? Wird zu gegebener Zeit mitgeteilt

Tut mir echt leid, aber ich kann leider nicht mit solchen Informationen rausrücken, nur weil ihr sie interessant finden würdet. Ich glaube wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass wir versuchen, unser Wort so gut wie möglich zu halten. Dass uns das nicht immer gelungen ist, wurde uns vielfach vorgehalten und hängt uns heute noch nach. Daher kommunizieren wir gerne jegliche Information, die wir kommunizieren können (lies: deren Wahrheitsgehalt nahe am "definitiv" liegt), alles Andere teilen wir aber nicht öffentlich mit, weil die Erklärungen, warum jetzt etwas angekündigtes doch nicht so kommt, anders kommt oder später kommt, einfach weitaus mehr Zeit erfordern als als "traurig" bezeichnet zu werden. Dann sind wir halt traurig, und wir werden damit klarkommen müssen.
Firefox ist immer schuld :)

5

Thursday, January 2nd 2014, 9:19pm

einfach weitaus mehr Zeit erfordern als als "traurig" bezeichnet zu werden.
Nur um das deutlich zu sagen: Als "traurig" hab ich nicht euch oder eure Arbeit bezeichnet, sondern eure Kommunikation hier im Forum. Ein "dazu dürfen wir nichts sagen" ist doch schon mehr als ein "...". Für mich ist es wirklich schlimm eine Frage zu stellen und dann keine Antwort zu bekommen (siehe Tagebuch-Thema, das schon seit Monaten eine Antwort vermissen lässt). Wenn die anderen Forums-Teilnehmer kein Problem damit haben, ist ihr Langmut zu bewundern.
Und wenn ein Thema schon woanders behandelt wird, postet doch einfach den/die Link/s. Wenn ihr wegen Patch-Arbeiten dazu keine Zeit habt, lasst das Moderatoren tun oder sagt sowas wie "jeden Montag lesen wir alles und antworten dann." Ich sehe da kein Problem drin. Nur das "..." stört mich wirklich...

6

Thursday, January 2nd 2014, 10:36pm

Mal eine Frage am Rande... gibt es hier eigentlich Moderatoren? Falls nicht, würde ich das stark anraten. Die könnten dann vergebene Informationen gezielt weitergeben oder einspringen, wenn solche Nachfragen kommen. Wie ein Draht zwischen Community und Entwicklerteam. Derzeit übernimmt Fujak zwar manchmal diese Rolle, aber der kann und sollte sich auch nicht um alles kümmern. Ich kann AlAnkhra irgendwo verstehen - manchmal ist die Kommunikation mit den Entwicklern wirklich sehr... fluktuativ ;)
Da könnten Mods als gut informierte Mittler einiges an "Nebenlast" von den Schultern der Entwickler nehmen.

Grüße
Tsadrosch

schicksal

Unregistered

7

Friday, January 3rd 2014, 12:18am

"Tut mir echt leid, aber ich kann leider nicht mit solchen Informationen rausrücken, nur weil ihr sie interessant finden würdet."

mir tut es mittlerweile auch leid, ich bin ein sehr geduldiger mensch, aber dass ich hier als kunde mit füßen getreten werde - das kann ich absolut nicht verstehen. klar mag das für euch keine normale situation sein, für die kunden aber auch nicht. was wollt ihr eigentlich? ihr beschwert euch darüber, dass kunden nachfragen was mit ihrem produkt passiert, welches sie ein halbes jahr zuvor gekauft hatten. auch wenn ihr nix dafür könnt, aber alles hat seine grenzen irgendwie. was ist eigentlich mit all der kostenlosen arbeit welche von seiten der community in EUER produkt gesteckt wird? was ist mit der einsparung von arbeitszeit von seiten der community. das sind faktisch gesehen alles unbezahlbare pluspunkte für euch UND den publisher.

"Tut mir echt leid, aber ich kann leider zukünftig nicht mehr mit Moneten rausrücken, nur weil Ihr gerne Geld verdienen würdet"

8

Friday, January 3rd 2014, 12:29am

Moderatoren gibt es hier leider nicht. Ich halte sie auch für äußerst sinnvoll, wenn das Forum länger bestehen soll. Ich würde gerne 5 jähriges Jubiläum mit euch feiern. Oder ist das nicht angedacht ? Wenn man keine Antworten bekommt, ist das schon fruststrierend. Keine Antwort ist ein No-Go. Ich könnte da noch mehr Beispiele aufzeigen. Oder wird hier öfters eine 20 bei der Etiketten Probe auf Antworten gewürfelt ? Bis jetzt ist das auch nicht der offizielle Job von Fujak Loganson oder anderen fleißigen, treuen Betatestern. Hier sollten Ihr liebe Craftys euch mal Gedanken darüber machen und jemanden ernennen/bestimmen als Bindeglied, wenn aus euren eigenen Reihen keiner dafür in Frage kommt. Täglich 1 - 2 Stunden Forenarbeit leisten, halte ich für angebracht und sinnvoll. Ich kann AlAnkhra zum zweitenmal gut verstehen (siehe auch Tagebuch Thread), sie und andere sollten nicht weiterhin so verprellt werden. Ich nehme AlAnkhra in meine Freundesliste auf.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

schicksal

Unregistered

9

Friday, January 3rd 2014, 12:39am

immer schön, wenn man durch einfache beiträge freundschaften vermitteln kann^^

schicksal

Unregistered

10

Friday, January 3rd 2014, 1:05am

@chris, um nochmal auf deine antwort einzugehen:

- Wie siehts damit aus? Wir arbeiten daran.
klar arbeitet ihr daran, niemand sagt gegenteiliges. die antwort was also ihrer selbst kaum wert denn sie behinhaltet nichts als wissen, welches eh schon bekannt ist.

- Wann wird er (und die Goldversion) kommen? Kein Kommentar, sorry
warum gibt es hierzu keinen kommentar? das kann ich leider nicht nachvollziehen. es ist faktisch gesehen so, dass der käufer x-mal die 13 hat grade sein lassen. warum kann die gegenseite das nicht auch? wollt ihr eigentlich ein produkt verkaufen oder wollt ihr euch zum gespött der nation machen? da hier natürlich auch die presse mitliest schneidet ihr euch mit sowas ins eigene fleisch.


- Gibt es danach auch noch Wartung von SchickHD, wenn Fehler auftreten sollten? Definitiv
das ist auch wirklich das mindeste!


- Gibt es einen weiteren Patchplan? Keinen öffentlichen, nein, sorry
warum gibt es eigentlich keinen fruchtbaren informationsaustausch zwischen entwicklern und community? diejenigen, die euch helfen eure fehler auszumerzen lasst ihr im unklaren.


- Was wird 1.33 beinhalten? Wird zu gegebener Zeit mitgeteilt
wann ist die gegebene zeit? ich habe bereits an andere stelle (ja, genau jene, auf die ihr euch desöfteren beruft) darauf aufmerksam gemacht, dass es einfach zum guten ton gehört, dass die community (=die käufer = euer kapital) über neuigkeiten immer informiert wird. sobald sich neues ergibt, habt ihr die pflicht transparent zu sein. das passiert aber leider nicht. es passiert das unsagbare schweigen.


niemand spricht euch ab, dass ihr euer wort haltet. aber kundenpflege, sprich service, sieht eben ein bisschen anders aus. ich habe hier auch oft den eindruck, dass die kunden hingehalten werden. hingehalten in der sicht, dass es einige leute, mich eingeschlossen, gibt, welche auch nach den oben genannten "kleinigkeiten" fragen. eine kleine frage wird aber immer mit beschwichtigenden verweisen auf belange des gesamtproduktes beantwortet. somit werden sehr oft antworten auf fragen gegeben die nie gestellt wurden in dieser form. und man bemühe sich ja. es geht eher weniger um das bemühen als um eine ganz banale kommunikation. die angesprochene forenarbeit wäre, nein IST, von euch also zu überdenken.

was mir auch ganz fies auf den schrumpeligen sack geht ist die trotzige mitleidstour die von seiten der entwickler geschoben wird wenn jemand sich, wie alankhra, in einer gewisse weise äussert. sein beitrag war klar zu verstehen und thematisch richtig zuzuordnen. es wird eine kritik hineininterpretiert die so logisch sich einfach nicht erschliesst. dies dann zu nutzen um eine solch pubertäre reaktion zu zeigen ist wahrlich schwach meine lieben damen und herren. ihr sagt ihr werdet damit klarkommen müssen. nun dass ihr damit klarkommen müsst jedenfalls ist ebenso sicher wie, dass die kunden mit schlechten informationen klarkommen müssen.

doch wir alle haben von john lennon gelernt: das leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere pläne zu schmieden

11

Friday, January 3rd 2014, 1:42am

schicksal, du willst Informationen "sobald sie verfügbar sind". Kein Kommentar zu einem Releasetermin bedeutet eben genau das: Die entsprechende Information ist noch nicht verfügbar. Warum sie das nicht ist, wie das Ganze intern abläuft und wieso das alles so - wie du so schön sagst - frustrierend abläuft, kann ich genausowenig kommentieren wie den Termin selbst. Dass wir hier ständig die Schelte abbekommen für Dinge, ist nunmal so, das aber dann als "pubertierende Mitleidstour" zu interpretieren liegt in deinem Ermessen. Unsere Kundenpflege, nach der du bei vielen anderen Entwicklern nichtmal mit der Lupe suchen kannst, sondern du sofort in die Publisher-Warteschleife oder noch besser zum kostenpflichtigen Supporttelefon geschickt wirst, als nonexistent hinzustellen finde ich aber auch spannend.

Einen "fruchtbaren Informationsaustausch mit der Community" gibt es durchaus, das zeugen ein paar Tausend Kommentare meinerseits zu den interessantesten bis abstrusesten Themen. Dass ausgerechnet AlAnkhra's Thread von mir unkommentiert geblieben ist, kann mal passieren, gelesen wurde er, und er steht soweit ich weiß sogar im Feature-Requests-Sammelthread von lunatic. Nur kann ich definitiv nicht jeden einzelnen Vorschlag durchkauen und kommentieren, denn wenn ich mal einen "Tolle Idee, aber nö" poste, gibts gleich danach 20 weitere Postings, die mich vom Gegenteil überzeugen wollen (siehe Hafenmeister-Dialog wie im Original) - und ein "zur Kenntnis genommen" ist für den Ideenlieferanten genauso unbefriedigend, weils wiederum eine "nicht-Aussage" ist. Und poste ich "gefällt mir gut", wird eine Umsetzung der Idee spätestens im nächsten Patch gefordert, weshalb ich mir bei sowas schon den "Nur weils mir gefällt, wirds noch lange nicht umgesetzt"-Disclaimer angewöhnt habe.

Aber unabhängig davon bleibt nunmal die Kontrolle des Informationsflusses uns überlassen, mit allem wohl und wehe. Das kannst du verteufeln, uns als unfähige Kundenbetreuer bezeichnen und darauf pochen, dass du ja für diesen Service gezahlt hast, weil ja der Release so schlecht war. Das ändert aber nichts daran, dass ich Manches einfach nicht kommunizieren kann.

Ach ja, und "wenn es ja wohl das Mindeste" ist, dass SchickHD auch nach der Goldversion noch gewartet wird, warum fragst du dann überhaupt danach? Fangfrage? Und wenn ja, für wen eigentlich?

Und wie du auch hier nochmals betonst, "sobald es Neues gibt, haben wir die Pflicht, das auch zu kommunizieren". Tun wir auch. In vollem Umfang. Und wenn ich es nicht kommentieren kann, oder die Informationen "zu gegebener Zeit" veröffentlichen werde, dann entspreche ich exakt deiner Forderung: Es kommunizieren, sobald es etwas zu kommunizieren gibt.
Firefox ist immer schuld :)

12

Friday, January 3rd 2014, 2:50am

Hallo zusammen,

mal unabhängig vom raueren Ton vorangegangener Posts, möchte ich den Craftys zweierlei Dinge vorschlagen:

1.) Ernennt einfach zeitnah 3-4 Moderatoren. Altgediente und/oder derzeit sehr aktive User, die gut informiert sind (was SKHD angeht) und Informationen an alle weitergeben können, die danach fragen. Sie beackern die Threads im Forum und stehen mit Rat zur Seite, solange sie ihn haben. Im Zweifel dienen sie euch als Sprachrohre und tragen an euch gebündelt neue Informationen aus der Community heran. Klar - ihr könnt auch weiterhin selbst die Threads durcharbeiten, aber müsstet ihr es dann nicht mehr so akribisch tun und könntet euch auch mehr auf... den "Entwicklerkram" ( ;) ) konzentrieren. Zudem würde der Tonfall in manchen Threads, wie auch die Diskussionskultur und -stringenz, dadurch erheblich aufgewertet werden. In anderen Foren funktioniert dieses System hervorragend.
Obwohl ich hier noch nicht allzu lange aktiv dabei bin, denke ich schon, dass selbst ich probate Vorschläge machen könnte: Z.B. Fairplay, Mordbrenner, Lunatic und Fujak (mit denen hatte ich schon zu tun) scheinen mir alle vier ganz ordentliche Kandidaten zu sein. Alle sind schon recht lange dabei, haben hier viel verfasst und z.T. (oder alle?) auch Betatester-Erfahrung. Wunderbar. Wie sie sich dann die Tagesabdeckung im Forum einteilen, kann man ja ihnen überlassen - aber zumindest würde ein etabliertes Moderator-Team der Informationskultur hier sicher auf die Sprünge helfen. Die könnten dann Threads in richtige Kategorien verschieben, Fragen beantworten, ermahnend eingreifen, wenn es zu Etiketteverstößen kommt und dergleichen mehr. Im Zweifel halten sie eben mit euch Rücksprache, wenn es Fragen zu Interna sind, bzw. geben hin und wieder einen Report an euch ab, was für euch an neuen Infos wichtig ist (z.B. neue Ideen zu umsetzbaren Requests, Buglisten etc.).
Sie könnten dann auch einen Thread direkt verwalten, in denen alle gelisteten Feature-Requests mit grober Wahrscheinlichkeitseinteilung klassifiziert sind. Auf die Weise hat die Community Transparenz und weiß zumindest, dass ihre Ideen nicht sofort im Limbus verschwinden (denn so fühlt es sich bisweilen an), sondern überdacht wurden.

2.) Bindet die Community mehr in die Entwicklerarbeit ein. Ich weiß, klingt jetzt ein wenig Open-Project-mäßig, aber was ich meine ist: Die Community ist zu einem gewissen Grad und Anteil treu, loyal und arbeitswillig. Wenn man sie mehr beteiligen würde, könnte sie euch auch mehr helfen und das Gesamtprodukt verbessern.
Mal ein plastisches Beispiel: Ich habe viele Stunden Arbeit in meinen Ausrüstungskammer-Mod gegossen. Die hätten auch in eine offizielle Änderung des Spiels fließen können, wenn man mit mir kommuniziert hätte, was für Änderungen man sich offiziell vorstellen könnte (in welchem Bereich der XMLs auch immer). Dann würde eben ein privater Modder ein Konzept umsetzen, dass er oder ihr vorgeschlagen und ausgearbeitet bzw. das ihr dann letztlich abgenickt habt. Ist er damit fertig, reicht er es an einen eurer Mods oder einen anderen privaten Modder eures Vertrauens weiter, der alles prüft. Danach geht es an euch, ihr macht noch ein paar Stichproben und zack: Zeitnah wurde ein Haufen Arbeit von arbeitsamen Händen übernommen und die entsprechenden Änderungen können schon im nächsten Patch landen, während ihr euch um die tiefer liegenden Modarbeiten kümmert. Mehr Fehler als ihr machen würdet, dürften einem privaten Modder beim durch ein Konzept geleiteten Modding von XMLs auch nicht geschehen.

Das sind nur mal zwei Gedanken, die eben Entwickler und Community mehr vernetzen würden. Für SKHD sehe ich zwar schon das Abendrot - aber sollte es NLT2 und 3 geben, dann wäre es hervorragend, wenn sich dieses Forum dann bereits auf eine bestehende Community-Struktur stützen könnte. Die Arbeiten der drei Titel werden wohl fließend ineinander übergehen und so könnte es auch die Zusammenarbeit zwischen euch und uns.

Grüße
Tsadrosch

schicksal

Unregistered

13

Friday, January 3rd 2014, 8:59am

macht was ihr wollt, ich bin raus. mir wird das ganz ehrlich zu bunt hier. viel erfolg euch allen

ralf1731

Unregistered

14

Friday, January 3rd 2014, 10:12am

Manchmal fühle ich mich echt an meine Kindergartengruppe erinnert ;) Das SchickHD am Anfang miserabel war, steht außer Frage. Wie oft soll denn das noch durchgekaut werden? Ich poste z.B. im offiziellen Daedalic-Forum Feedback für Blackguards. Manche Vorschläge, Fehler werden aufgenommen und darauf reagiert, für andere habe ich bisher noch keine Reaktion erhalten. Für mich geht da aber nicht die Welt unter. Wenn ich das Forum hier durchstöbere, posten die Entwickler hier sogar recht viel und manchmal denke ich, hey arbeiten ;)

Im Grunde gibt es doch eher Fan-Foren, wo die Entwickler sich nicht zu Wort melden, wenn wir mal ehrlich sind. Dieses Forum ist schon eine Ausnahme.

Noch zur Goldversion. Ich ganz persönlich wiederhole mich, wenn ich sage, dass ich lieber warte, als eine Goldversion auf Druck hier vorgelegt zu bekommen und ignoriere schon seit Jahren die Daten von Amazon. Für mich war der Satz klar, auf unbestimmt verschoben. Hätte vielleicht noch angehängt werden sollen, aber du meine Güte, man kann auch empfindlich sein :)

Ach ja, ich bin auch ein saurer Erstkäufer...

15

Friday, January 3rd 2014, 10:31am

Manchmal fühle ich mich echt an meine Kindergartengruppe erinnert
du sprichst mir aus der Seele Ralf :)

16

Friday, January 3rd 2014, 11:38am

macht was ihr wollt, ich bin raus. mir wird das ganz ehrlich zu bunt hier. viel erfolg euch allen
ein abschließendes Wort zu deiner Reaktion falls du es noch liest, schick:
firefox hat hier nicht unrecht - es liegt nicht unbedingt in seiner hand was kommuniziert werden kann und was nicht. Im Regelfall ist es der Geldgeber der da mehr Einfluss hat - schmähe also ihn und nicht den Entwickler. Normalerweise wird der Service ja wie gesagt auch eher vom Publisher übernommen. Das Modell ist diesem Fall nicht so wie es sein sollte, aber die Verträge stehen und die Entwickler haben mehr arbeit als sie machen können - da bleibt am Ende nur die Frage: sollen die Entwickler ständig hier im Forum abhängen und bei jeder Diskussion mitmachen oder lieber schauen, dass es mit dem Spiel voran geht. Die Craftys sind präsent, auch wenn sie es nicht immer zeigen...

@firefox: auch ich hatte schonmal im Kopf dass ein Moderator Sinn machen würde und euch entlasten würde...alleine um Ordnung zu halten hier und für euch Verbesserungsvorschläge u.ä. auszusortieren (nicht sinnvoll/sinnvoll) und zu priorisieren... für solche Jobs gibt es tatsächlich im Regelfall freiwillige die sich die Zeit gerne nehmen.

17

Friday, January 3rd 2014, 2:19pm

sollen die Entwickler ständig hier im Forum abhängen und bei jeder Diskussion mitmachen oder lieber schauen, dass es mit dem Spiel voran geht
Natürlich Letzteres. Für Ersteres gibt es Moderatoren, oder besser: sollte es Moderatoren geben. Hab ich ja oben schon erwähnt. Keine Antwort ist und bleibt ein No-Go, ganz egal, ob es in anderen Foren üblich ist oder nicht. Nur weil etwas üblich ist, ist es nicht ok. Ist jedenfalls meine Meinung...

18

Friday, January 3rd 2014, 3:10pm

sehe ich ähnlich...allerdings bekommt man hier fast immer eine antwort wenn man geduldig ist. oft macht es ja auch nur sinn eine antwort zu geben wenn man auch eine hat oder man lässt die community erstmal eine sache ausdiskutieren bevor man eine antwort dazu gibt...

19

Friday, January 3rd 2014, 3:37pm

Auch wenn der Vorschlag wirklich nett ist und sicher jedem der Genannten schmeichelt, alle diese Leute verrichten auch so schon genau die vorgeschlagene Aufgabe. Wo ihnen möglich geben sie ihnen bekannte Informationen und Hilfestellungen, ein "Mod" neben dem Namen ändert daran nichts. Die wenigsten Threads sind wirklich in den falschen Kategorien und soviel gesammelt und gefiltert weitergeben ist im Moment auch nicht möglich, die wirklichen Knackpunkte (z.B. drehende Chars) kennen und bearbeiten Crafty Studios bereits. Für Schweif, vielleicht, aber dann lieber mit der Ernennung und der Organisation warten, denn wir hatten schon 1 Moderator und einen Administrator die genau diese Aufgabe erledigten. Beide sind aus zeitlichen Gründen nicht mehr vertreten.

Tsadrosch, es wurden schon diverse Mods "offiziell übernommen". Das System ist eigentlich recht einfach und auch durchaus gut. Man bastelt etwas woran man Spaß hat, wenn es Crafty Studios gefällt fragen sie nach und bauen es bei Erlaubnis ein. Gezielte Communityarbeit würde sich eventuell sehr schnell mit der Arbeit von Crafty Studios überschneiden, da sparen sie sich wenig, oder schneiden sich gar ins eigene Fleisch wenn sie auf etwas warten was dann nicht fertig wird.

20

Friday, January 3rd 2014, 8:14pm

Quoted from "Fujak"

ein "Mod" neben dem Namen ändert daran nichts.

Ich sehe das anders. Sowohl bei Etiketteverstößen kann ein Mod editierend eingreifen und Verwarnungen aussprechen, sowie im Zweifel eben Threads verschieben und für Ordnung sorgen. Auch hat das Wort eines Users schlicht mehr Autorität, wenn er solche Kompetenzen vom Forumsbetreiber zugesprochen bekommen hat. Des Weiteren kann er als filternde Instanz die Craftys gezielt mit neuem Input aus der Community versorgen, ohne dass die zig Stunden bei der Durchwälzung von Threads verbringen müssten. So gut wie jede Anfrage würde schnell abgehandelt, jeder Requester hätte das Gefühl, es bewegt sich etwas.
Zudem sehe ich derzeit nicht, dass es eine maßgebliche Vernetzung zwischen Community und Entwicklern gibt. Manchmal wissen vielleicht ein paar Eingeweihte (z.B. die Beta-Tester) ein paar Zusatzinfos, die breite Masse ist aber oft ahnungslos (z.B. beim stark verzögerten Release 1.32). Das hat manchmal ein wenig den Anschein von "den besseren Forumsusern" - und dem Fußvolk ;)

Quoted from "Fujak"

es wurden schon diverse Mods "offiziell übernommen".

Kann ich irgendwie schwer glauben. Das Modding-Subforum hier ist ziemlich leer. Und als ich damals sagte, ich bastele meine Waffenliste einfach mal selbst und schaue wie es klappt, war man sogar über diesen Ansatz der Herangehensweise überrascht. Hört sich für mich jetzt nicht so an, als wenn zuvor viel Modding-Communityarbeit genutzt/übernommen wurde. Wie dem auch sei: Auf jeden Fall könnte man die Community sehr gut einbinden, wenn es ein wenig mehr "Auftragsarbeit" gäbe. Dafür müsste es aber eben Strukturen, Ideen und Planungen geben, die dann von einem Communitymitglied umgesetzt und von anderen überprüft werden könnten.

Gäbe es mehrere Moderatoren, könnte einer z.B. auch die Feature-Request-Liste nicht nur verwalten, sondern die Abarbeitung durch die Community abwickeln. Wünsche, die per XML-Arbeit erledigt werden könnten, könnten dann an die Community vergeben werden. Bei der Mod-Umsetzung könnte strukturierend Hilfe gegeben werden, von dem zuständigen Moderator, wie auch zur Not von den Craftys. Du Fujak, wärst ein optimaler Kandidat für so einen Posten.
Nach Fertigstellung eines Feature-Request-Bausteins könnten die Craftys die Arbeit dann als optionales Modul offiziell bereitstellen und als solches ins Spiel einbinden (z.B. Menüauswahlpunkt). Das würde SKHD viel mehr Facetten und Individualisierbarkeit geben (ich denke nur als Beispiel an andere Schwierigkeitsgrade: Eigentlich eine simple Bearbeitung der "Monsters.xml" und "globalfights.xml"). Folglich könnte dann der Moderator zuerst Requests abarbeiten lassen, die von vielen gewünscht wurden, später aber auch speziellere Anfragen umsetzen lassen.

Es war nur eine Idee. Wenn aber selbst das offizielle Einsetzen von 3-4 Moderatoren schon für manch einen nicht sinnig erscheinen sollte, dann ist so eine Community-Entwickler-Vernetzung kaum zu bewerkstelligen. Ich für meinen Teil denke, hier ist viel mehr möglich als eigentlich gemacht wird. Alle paar Wochen kocht hier mal der Frust, es gibt Zorn und Enttäuschung, dann folgen beschwichtigende Beiträge, aufbauendes Lob für die Entwickler, dann staut sich mal wieder Frust wegen langer Wartezeit - aber so richtige Strukturveränderungen sehe ich durch diese Wellenepisoden nicht.

Wie auch immer. Ich arbeite weiter an meinem Mod, solange man mich nicht "nutzen will" ;) Damit kann ich und mein Zeitkonto auch gut leben :) Ich wollte den Gedanken einer intensiveren und strukturierteren Zusammenarbeit nur mal formuliert haben. Wenn er keinen Anklang findet - kein Problem :)

Grüße
Tsadrosch

DSAMANIAC

Unregistered

21

Saturday, January 4th 2014, 12:33am

Also finde es legitim, sich vorzubehalten, nicht jedes Detail über den aktuellen nach außen hin zu kommunizieren. Ich finde es sogar vernünftig.
Letztlich kann man es nie allen recht machen. Und wenn man vorher Ankündigungen macht entsteht durch diejenigen, deren Erwartungen das Ergebnis (subjektiv) nicht zu 100% entspricht, die Stimmung, dass die Versprechungen schlecht oder unzureichend umgesetzt wurden. Das kann man sich getrost ersparen. Wenn man die Verantwortung hat, muss man letztlich auch die Entscheidungen treffen.
Zumindest hier hat man wohl dazu gelernt:
Keine großen Vorankündigungen und dafür lieber mit dem (End-)ergebnis vor vollendete Tatsachen stellen.
Wenn das Ergebnis qualitativ gut ist, spricht es dann für sich selbt. Das macht auch jede vorherige Diskussion überflüssig.

22

Tuesday, January 7th 2014, 12:20pm

Die Crafties sind sich garantiert bewusst, dass wir so viele Informationen wie möglich haben möchten. Gerade eine Information welche Communityvorschläge noch übernommen werden sollen wäre für mich auch spannend.
Aber hier einfach herumzupoltern nützt exakt nichts und frustriert nur die Entwickler.
Ich empfinde die Kommunikation als Vorbildlich und glaube nicht, dass es viele Spiele gibt in denen so stark auf die Fanwünsche eingegangen wird und so offen kommuniziert wird.
Aus welchen Gründen auch immer das erste Release verbockt wurde es wird für jeden sichtbar an dem Spiel - an dem uns ja scheinbar allen viel liegt - gearbeitet. Die Crafties haben gezeigt, dass sie in diesem Forum lesen und tun was in ihrer Macht steht - kann denn das "ihr seid blöd weil <Grund XY>" nicht langsam aufhören ?!

hopeless

Unregistered

23

Tuesday, January 7th 2014, 1:17pm

Die Crafties sind sich garantiert bewusst, dass wir so viele Informationen wie möglich haben möchten. Gerade eine Information welche Communityvorschläge noch übernommen werden sollen wäre für mich auch spannend.
Aber hier einfach herumzupoltern nützt exakt nichts und frustriert nur die Entwickler.
Ich empfinde die Kommunikation als Vorbildlich und glaube nicht, dass es viele Spiele gibt in denen so stark auf die Fanwünsche eingegangen wird und so offen kommuniziert wird.
Aus welchen Gründen auch immer das erste Release verbockt wurde es wird für jeden sichtbar an dem Spiel - an dem uns ja scheinbar allen viel liegt - gearbeitet. Die Crafties haben gezeigt, dass sie in diesem Forum lesen und tun was in ihrer Macht steht - kann denn das "ihr seid blöd weil " nicht langsam aufhören ?!

Absolut auf den Punkt gebracht. Da schließe ich mich an. :!:

DSAMANIAC

Unregistered

24

Monday, February 24th 2014, 12:01am

So, der lang ersehnte Patch V1.33 ist nun endlich draussen, auch für die CE-Version! :D
Heute habe ich mal zwei drei Stündchen Zeit gehabt, das Spiel auf dieser Version zu testen.
Und ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt! :thumbsup:
Bei einer Textbox ist mir noch ein kleiner Platzhalter-Ordner aufgefallen, ansonsten keine Problem. Dafür wirklich viel Atmosphäre! TOP! :)
Die Nebenquests, mit denen es wohl nocht Probleme gibt, wie ich hier gelesen habe, habe ich noch nicht gespielt.
Aber insgesamt, finde ich, ist Schick HD jetzt ein würdiger Nachfolger seiner Vorlage.
Was meint Ihr?

25

Monday, February 24th 2014, 10:53pm

wann ist denn der gesamtpatch von 1.00 auf 1.33 zum download bereit?

26

Tuesday, February 25th 2014, 5:50pm

Siehe hier: Downloadbare Patches

DSAMANIAC

Unregistered

27

Tuesday, February 25th 2014, 6:51pm

Wo ist denn da der Gesamtpatch? Dort findet man doch nur den inkrementellen Patch von 1.32ny auf 1.33

28

Tuesday, February 25th 2014, 7:13pm

Den Gesamtpatch von 1.00 aud 1.33 (Gold Version) gibt es auch noch nicht. Siehe hier die offizielle Antwort von craftyfirefox. Man muss sich noch gedulden.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

Similar threads