You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

Silver83

Unregistered

1

Friday, January 31st 2014, 7:34pm

Neuer Termin für die GOLD Version

Es scheint einen neuen Termin für die GOLD Version zu geben. Laut Amazon wird diese am 28.02.2014 erscheinen. Natürlich sind solche Daten mit Vorsicht zu genießen.

Schade, dass das unsägliche Cover nach wie vor Verwendung zu finden scheint. Eine schicke Goldversion hätte ich mir ggf. doch noch zugelegt.

Quelle: http://www.amazon.de/Das-schwarze-Auge-S…n/dp/B00FE95L7O

-DCS-

Unregistered

3

Friday, January 31st 2014, 8:45pm

Also wenn die Deutsche Version das Packshot wie die Englishe hat....
schieb ich euch nochmal Kohle in den Rachen :P

4

Friday, January 31st 2014, 9:01pm

Was nun? 18.02.2014 oder 28.02.2014? Bei dem Link von Chris finde ich das erste Datum - ist das nun ein offizielles Release-Datum oder wieder nur ein Amazon-Vermutungsdatum?

Grüße
Tsadrosch

5

Friday, January 31st 2014, 9:10pm

Ich hoffe ich kann euch nächste Woche mehr sagen - mir gings nur um den Packshot, zum Releasedatum kann ich noch immer nix sagen, sorry.

jirok

Unregistered

6

Friday, January 31st 2014, 9:14pm

Nun, scheinbar irgend etwas zwischen Mitte und Ende Februar. Und wenn ich an all die großen und kleinen Änderungswünsche hier aus diesem Forum denke, dann sollten wir den Crafty's doch lieber Zeit bis Ende Februar lassen ... sonst habe ich meine Zweifel das die Gold-Version ohne nachpatchen auskommt! Und das soll sie doch, oder?!?

Das neue Game-Cover sieht jedenfalls sehr gut aus! :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "jirok" (Feb 1st 2014, 9:04am)


Silver83

Unregistered

7

Friday, January 31st 2014, 10:07pm

Das Game-Cover sieht jedenfalls sehr gut aus! :thumbup:


Auf jeden Fall! :thumbsup:

Borstel

Unregistered

8

Saturday, February 1st 2014, 1:47am

ich habe erst mal aufgehört zu spielen.
Grund:

Spoiler Spoiler

Ich bin auf dem Weg nach Skjal (?) auf eine Spinnenhöhle gestoßen. In der unteren Ebene war ein Spinnenaltar und ich wurde von einem wörtlich "riesigen Spinnendämon" angegriffen. Ich hab mich zum ersten mal auf nen Encounter in diesem Spiel gefreut! Ja ehrlich :) - Als dann der Kampfbildschirm fertig geladen hatte war das Entsetzen groß. Kennt ihr das Geräusch wenn man aus einem Luftballon die letzte Luft rauslässt oder beim Zonk ein falsches Tor gewählt hat (dödööö): der "riesige" Spinnendämon entpuppte sich als winzige Höhlenspinne, die von Ihren Artgenossen lediglich am Namen zu unterscheiden war. Weh-Te-EFF?

Leute, ich schrieb letztens, dass ich mich mit der Grafik im Kampf anfreunden kann, aber wenn das in der Gold Vers. auch auf uns wartet, dann nehmt euch von mir aus noch Zeit bis zum Jahresende! Bitte liebe Devs. werdet euch bewusst, dass der Kampf in jedem Rollenspiel, so auch in Schick, eine zentrale Rolle spielt! Genauso muss dieser auch in Szene gesetzt werden. Ich erwarte zwar keine cineastischen Auseinandersetzungen (ihr habt sogar eine Actioncam dafür - gleich erstmal abgeschaltet :D), aber zumindest halbwegs flüssige Animationen, ein besseres Monster- und Heldendesign und verschiedene Waffengrafiken und Zauberanimationen. Eine Gold-Version, die nur Wert darauf legt, dass das Spiel stabil läuft, ohne entscheidend das Design zu ändern wird - sorry - wieder ein Griff ins Klo für euch! Ich meins ernst und ich mag euer Spiel und Engagement. Bitte, bitte!

So far...

9

Saturday, February 1st 2014, 1:38pm

Ob 18.02.2014 oder 28.02.2014 als Erscheinungsdatum ? Die richtige Antwort lautet im 1. Quartal 2014 für die Gold Edition.
Ja, das Game-Cover ist gut geworden. Keine Frage, eine Verbesserung.
Ja, der

Spoiler Spoiler

Spinnendämon
ist ein Ärgernis auf der ganzen Linie. Das steht hoffentlich noch auf der to-do Liste ziemlich weit oben.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

10

Saturday, February 1st 2014, 2:05pm

Das neue Cover (hoffentlich auch für die Deutsche Version) ist erstklassig. Es geht also doch, wenn man will (weil vorher gesagt wurde, dass man daran nichts mehr ändern könne). Man wird beim Cover direkt erkennen, dass es sich um ein neues (überarbeitetes) Spiel handelt. Alle schon deshalb war es wichtig ein neues Cover zu machen.

11

Saturday, February 1st 2014, 2:50pm

Kann mir noch kurz einer erklären, was an dem neuen Cover so gut sein soll? :D
Für mich ist das eigentlich eher der verstaubte, überholte 80er-Jahere-Fantasy-Klamauk, in dem Frauen selbstredend als reine Sexobjekte präsentiert werden und natürlich umso besser geschützt sind, desto weniger sie tragen :rolleyes: Es ist auch auffällig, wie sehr das Cover mit "sexy" wirbt, während im Spiel nicht einmal der Hauch von so einer Ausrichtung zu spüren ist (obwohl die Thorwaler sexuell ja nicht unbedingt prüde sind).

Sorry, aber da fand ich selbst noch das alte Cover besser. Immerhin - jetzt ist ein Schwert auf dem Cover, das in einem Felsen steckt und der eine Charakter sieht beinahe wie ein Thorwaler aus. Yippie ;)
Wenn ich es bewerten müsste: So eine 4, denke ich. Wenn ihr damit einen modernen Eindruck erwecken wolltet, ist es meines Erachtens überhaupt nicht gelungen. Wenn ihr das Cover gezielt wie die aus der alten NLT wirken lassen wolltet: Dann habt ihr es getroffen. Es passt nur meines Erachtens nicht in die Zeit. Und beim Cover hätte ich erwartet, dass ihr eher eine breitere Zielgruppe anpeilt. Die alten Hasen kaufen das Spiel sowieso - oder sowieso nicht. Je nach dem, was sie von der hiesigen Entwicklung halten.

Wer ist denn eigentlich der Künstler, der das Bild für euch angefertigt hat? Vielleicht wäre es eine gute Idee gewesen, die offiziellen Zeichner des P&P ein Design erstellen zu lassen. Dann hätte man vielleicht auch eine gewisse optische Nähe zur Basis wieder herstellen können.

Grüße
Tsadrosch

Xorgon

Unregistered

12

Saturday, February 1st 2014, 2:53pm

Ich weiß nicht, was du meinst? Ist doch logisch, dass Frauen mit weniger Kleidung besser geschützt sind. Der (meist männlihce) Angreifen weiß ja gar nicht mehr, wo er zuerst hinschauen soll und verpatzt demnach laufend seine AT-Probe ;)

13

Saturday, February 1st 2014, 3:16pm

Der Stil des Goldcovers ist um Längen besser als der Kindergarten-Stil des vorherigen Covers. Und ja, es hat mit dem Schwert und dem Grab im Vordergrund sogar wirklich einen Bezug auf das Spiel im Gegensatz zum vorherigen Cover. Es gab hierzu vor einem halben Jahr schon Diskussionen hierzu, aus denen hervorging, das wirklich niemand das vorherige Cover mochte (also das von Schick HD). Auch in Bezug auf etwas mehr Haut gab es noch wildere Diskussionen die hier hoffentlich nicht mehr erneut losbrechen. Ich habe kein Problem mit äußerst leicht gerüsteten Damen.

Silver83

Unregistered

14

Saturday, February 1st 2014, 3:56pm

Ich denke auch, dass das neue Cover eine tolle Aktualisierung des Originals geworden ist:



Den "80er Jahre Flair" sehe ich hier nur bedingt, dafür umso mehr DSA Feeling. Über das alte Cover (aus dem Jahr 2013) sollte dagegen eher der Mantel des Schweigens ausgebreitet werden. So ein uninspirierendes, sämtlicher Ausstrahlungskraft beraubtes Cover kenn ich sonst nur von den 5€ Wimmelbildspielen. Ok, so gesehen war es für die Releaseversion dann doch ganz passen :D

Bücher.de hat für die PS3 und XBox Version übrigens schon das neue Cover drin:

http://www.buecher.de/shop/adventures--r…od_id/40314356/

15

Saturday, February 1st 2014, 4:04pm

Danke dass du das hier noch mal hochgeladen hast. Es fällt mir mit diesem Cover sehr schwer, in den Regalen an dem Produkt vorbeizugehen, ohne es mir zu kaufen. :-)

17

Saturday, February 1st 2014, 6:56pm

Da stellen sich mir noch weitere Fragen.
Ist das Cover auch für die Deutsche Version bestimmt ?
Ist bei der Gold Edition 3 D auch wieder ein neu gedrucktes Handbuch, eine neue Musik CD, ein altes oder neues Wendeposter, Klettverschluß und das alte Klassik Orinalspiel PC Spiel von 1992 mit dabei ?
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

Silver83

Unregistered

18

Saturday, February 1st 2014, 8:54pm

Da stellen sich mir noch weitere Fragen.
Ist das Cover auch für die Deutsche Version bestimmt ?


Ich denke, dass wollte uns craftyfirefox mitteilen. Darüber hinaus scheint ein solches deutsches Cover, wie oben auch schon gepostet, bereits zu bestehen:

http://www.buecher.de/shop/adventures--r…od_id/40314356/

19

Sunday, February 2nd 2014, 1:14pm

Quoted from "DSA"

Der Stil des Goldcovers ist um Längen besser als der Kindergarten-Stil des vorherigen Covers.

Definiere Kindergarten-Stil? Das ist für mich dann eher die Comicschiene, schlechte Proportionsqualität und Irrealismus. Das alte Cover war allerdings eher ein realistischer Zeichenstil. Farbgebung war super, die Details der Rüstungen auch. Die Elfe war "sexy", aber nicht "80er-Fantasy-Bitch", der Mann sieht sogar thorwalscher aus als auf dem neuen Bild (Schild, Helm, Hose) und den Zwerg fand ich sehr gut getroffen (das alte Bild hatte irgendwie auch was multikulturelles ;) ). Das Motiv ist an sich sehr generisch gewesen ("Helden in Kampfpose vor der Kamera"), da hätte man sicher etwas mehr machen können. Kurzum: Es war nicht überragend, aber in meinen Augen auch nicht schlechter als das Neue. Zumindest moderner.

Aber so unterscheiden sich offenbar die Geschmäcker. Dass nun das neue Cover eine große "Modernisierung" des alten SK-Covers ist, sehe ich nicht. Wie gesagt: Jedem das seine. Die Forumsschreiber scheinen sich ja in euphorischer Begeisterung einig. Na dann :)
Von mir bekommt es zumindest ein klares: "Don't like" :thumbdown: ;)

Grüße
Tsadrosch

Silver83

Unregistered

20

Sunday, February 2nd 2014, 2:36pm

Eines vorweg: Über Geschmack lässt sich (nicht) streiten, daher sind die folgenden Überlegungen reiner Zeitvertreib :)

Was sagt mir also am 2013er Cover nicht zu?



- Die Kolorierung ist für meinen Geschmack zu bunt, der Kontrast zu hoch geraten. Gerade diese bunte Aufdringlichkeit kennt man aus günstigen 5€ Bilderbüchern für Kinder.
- Das Bild wirkt flach...es besitzt imo keine Tiefe und kann daher, wieder nur mMn, keine Lebendigkeit ausstrahlen. Ob hier nun der Zeichner mit 2 Ebenen gearbeitet und diese einfach nicht hinreichend miteinander "verbunden" hat, kann ich nicht sagen.
- Den Gesichtern kann ich keine Charaktereigenschaften entnehmen, ein Umstand, welcher auf das neue Cover seltsamerweise nicht zutrifft.
- Das Bild wirkt zusammengewürfelt. Schön zu erkennen, wenn man jeweils die Flügelhelme miteinander vergleicht. Beim neuen Cover wirkt es wie aus einem Guss. Beim 2013er sehen die Flügel angeklebt aus.

So, das soll nun aber auch reichen. Ich habe nie Kunst studiert (das hab ich meinen Kommilitoninnen überlassen) und kann das oben genannte weder kunsthistorisch noch nach künstlerischer Fertigkeit beurteilen. Was bleibt ist meine (unqualifizierte) Meinung :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Silver83" (Feb 2nd 2014, 2:41pm)


21

Sunday, February 2nd 2014, 2:56pm

Der Kontrast des alten Bildes ist üblicherweise nicht so schlecht/dunkel, wie bei deinem Screenshot. Das scheint am jeweiligen Bild zu liegen.

Was die Gesichtsmimik angeht, bin ich über deine Meinung erstaunt. Beim neuen Bild musste ich beinahe lachen, als ich gesehen habe, wie der "Thorwaler" zum Schwert herüberschaut, als wenn er sagen will: "Ich doof... hab gerade Kacka in Hose gemacht." :D Achtet z.B. mal auf das linke Auge des Thorwalers - das ist nicht mal richtig auf das Schwert ausgerichtet, sondern schaut nach vorne, während das rechte nach rechts schaut. Die restliche Mimik wirkt jetzt für mich auch nicht so überzeugend. Charaktereigenschaften sehe ich da ehrlich gesagt keine.

Was DSA angeht, finde ich das Cover einfach komplett unpassend. Ein Typ, der weniger thorwalsch aussieht als beim alten Cover, eine halbnackte was... Jägerin? Mit Kettenschlüpper wie bei Red Sonja? Klimpert so schön, wenn man Tiere jagt, oder wie ^^ Und ein hockender... Wildnisläufer? Noch ein Thorwaler (geflochtener Bart)? Okay. Warum trägt der Herr Wildnisläufer noch mal einen Stahlhelm?
Sehe ich alles nicht als sonderlich repräsentativ an. Da finde ich alleine die ganzen Details auf dem älteren Bild (z.B. Symbole auf Schild und Rüstung, Kettenringe, Nieten, Verzierungen auf der Kleidung bei der Elfe) viel schöner und professioneller ausgearbeitet. Zudem hat man da eben Mensch, Zwerg und Elfe, um den Fantasy-Anspruch und die Bandbreite darzustellen. Besser wären vielleicht noch ein, zwei weitere Figuren gewesen, um eben die verschiedenen Charaktertypen zu zeigen. Man hätte auch einen Zauberer oder Streuner gut darstellen können. Na ja, ich find es wie gesagt schade. Da wurde in meinen Augen mal wieder wegen "Rückbesinnung" (auf die Komposition eines uralten Fantasy-Klamauk-Bildes) ein neuer Ansatz verschenkt. Wenn ich kein DSA-Fan wäre (und das Spiel nicht ohnehin deshalb kaufen würde), hätte ich so ein Cover eher in der 5-Euro-Grabbelkiste beim Elektronikmarkt erwartet und einen weiten Bogen darum gemacht.
Man hätte ja mal ein Cover-Vote auf Steam anregen können ;)

Na ja - wie gesagt... da schwingen wohl auch einfach Vorlieben mit, die es nahezu irrelevant machen, was man hier sagt. Es wurde nun ein Bild geliefert, damit muss man sich jetzt sowieso abfinden.
Der Eine findet es erträglich, der andere hässlich, der dritte genial. Soweit alles typisch menschlich :D Der Inhalt des Spiels ist wohl ohnehin wichtiger.

Grüße
Tsadrosch

This post has been edited 4 times, last edit by "Tsadrosch" (Feb 2nd 2014, 3:08pm)


22

Sunday, February 2nd 2014, 5:59pm

@ Tsadrosch:

Bild der Goldedition:
Die Rothaarige trägt doch keinen Kettenschlüpfer. Das ist eher ein knapper Streifenschurz. Da klimpert eher wenig.
Und wie kommst du darauf, dass der Abgehockte ein Wildnisläufer ist? Sein stählerner Helm und seine stählernen Armschienen passen doch gut zu seinem leichten Plattenpanzer und dem auf dem Boden liegenden Schild. Der sieht eher aus wie ein Thorwaler oder Krieger. Alleine schon weil es dem alten original Bild sehr ähnelt ist es sehr passend für ein Remake. Und ja, das ist einfach der DSA-Stil der am längsten von einem einzigen Zeichner über Jahrzehnte geprägt wurde (auch wenn dieses hier vermutlich nicht von ihm selbst stammt, so ist es dennoch dessen Bildern nachempfunden).

Bild von 2013:
Die Farben und einfach das komplette Bild wirkt einfach total unnatürlich. Da sehen die eher blasseren Farben des anderen Bildes realistischer aus. Und ist dir mal aufgefallen, dass der Thorwaler (Krieger) in der Mitte des Bildes einen verkrüppelten Schildarm haben muss, so wie er diesen hält. Bitte wo ist hinter dem Schild sein Unterarm?

23

Sunday, February 2nd 2014, 6:55pm

Was den Unterarm des Thorwalers angeht: Wenn man ihn entsprechend abwinkelt, mag das klappen. Würde aber zustimmen, dass man da noch was verbessern kann. Prinzipiell sehe ich das alte Bild auch nicht als Non-Plus-Ultra, dem Neuen aber von Stil und Ausführung um Längen überlegen. Das neue Bild ist eben zu blass, altbacken und "Fantasy-Retro" für mich. Es sieht für mich irgendwie zu sehr danach aus, als wenn man nur an 5 1/2 Nostalgiker appellieren will ;) Den hockenden Knaben habe ich als "Wildnisläufer" gemutmaßt, weil seine Haltung für mich wie die eines Spurenlesers aussieht.

Wie gesagt: Jedem das seine :) Das, was du offenbar als repräsentativen "DSA"-Zeichenstil ansiehst, fand ich schon peinlich, als ich das mit 15 Jahren das erste Mal sah und ich mit DSA3 angefangen habe. Das ist für mich bildlich immer der archaisch-patriarchische Männerhelden-Müll gewesen, mit Frauen in knappen Kriegsbikinis als billige Sexsymbole und/oder zu rettende Maiden.
Für mich wurde DSA vor allem in den letzten 10 Jahren zu einem ernsthaft wahrzunehmenden Franchise - und da wären solche Bilder nie wieder auf die Cover gekommen (für mich aus gutem Grund). Hier wird halt gezielt eine Gruppe bedient, die unglaublich viel Wert auf das Alte legt. Das Wort "Remake" wird da meines Erachtens so unreflektiert rückbesonnen ausgelegt, dass ich mich frage: Wozu dann? Die alte Schicksalsklinge war kein Meisterwerk - erst recht nicht nach neuen Maßstäben. Sie bloß genau wiederzugeben (bis hin zum Cover), ist sicher kein Verkaufserfolgsrezept. Na ja, wie auch immer das Spiel außen aussieht, es ist hinzunehmen, denn innen spielt die Musik - ich hätte es wie gesagt anders gemacht, um mehr Käufer anzusprechen, aber das hat nichts zu heißen.

Grüße
Tsadrosch

24

Sunday, February 2nd 2014, 7:45pm

Ich glaube es reicht.

Jeder hat seinen Standpunkt erläutert und wird den anderen wohl nicht überzeugen, weil es halt nicht um Fakten geht, sondern um Geschmack.

Lasst es gut sein.

25

Sunday, February 2nd 2014, 7:52pm

Eines vorweg: Über Geschmack lässt sich (nicht) streiten, daher sind die folgenden Überlegungen reiner Zeitvertreib :)

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Begründung: Entweder man hat Geschmack oder man hat keinen Geschmack. Punkt. :D (ein kleiner Scherz)
Das rechte, bunte 2013 Bild, ist das Orginal Collector Edition Bild vom 31.07.2013. Damit verbinde ich nur schlechtes in jeglicher Hinsicht. Kleiner Trost: Die 3 abgebildeten Gesichter gibt es wenigstens tatsächlich im HD Spiel.
Das linke, farblich dezente 2014 Bild, ist das Bild von der Revised Version. Ich lese immer noch ständig Remake Argumente von allen Beteiligten. Mehr muss man dazu nicht sagen.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

Rabe

Unregistered

26

Monday, February 3rd 2014, 1:15am

Die Komposition des Yüce-Remakes (also in Silvers Zusammenstellung das linke Bild, übrigens in der CE 2013 bereits als Poster enthalten!) ist deutlich besser und epischer als das Cover von 2013. Farben hätte man über Postproduction optimieren können...

Soweit ich weiß, stammen übrigens beide von der selben Künstlerin (Melanie Maier) - die auch schon das Cover für Sternenschweif HD gemalt hat. Wobei wir leider wieder bei

Quoted

[...]archaisch-patriarchischem
Männerhelden-Müll [...] mit Frauen in knappen Kriegsbikinis als
billige Sexsymbole[...]
wären.
Ja, auf den Original-Covers waren auch solche Weiberfiguren zu sehen und den meisten scheint es ja zu gefallen. An einer weiblichen Zielgruppe ist man offensichtlich nicht interessiert. Aber an einer männlichen Zielgruppe, die pastellige Farben mag. Auch gut.^^

Aus dem alten Yüce-Cover hätte man was machen können: Den banalen Burg-Berge-Hintergrund weg und dafür etwas was nach Thorwal aussieht, und die Charaktere vernünftig kleiden und mit passenden Waffen versehen. Die Posen an sich sind okay. Hat halt nicht sollen sein.
In der Schule hätte man wohl damals gesagt, die Cover sind beide "zum Teil" richtig.

27

Monday, February 3rd 2014, 2:03am

Quoted from "Rabe"

In der Schule hätte man wohl damals gesagt, die Cover sind beide "zum Teil" richtig.
Dem schließe ich mich gerne an :D Mit dem Zusatz: "Man war stets bemüht." ;)

Grüße
Tsadrosch

Mandred Torgridsson

Unregistered

28

Monday, February 3rd 2014, 12:42pm

Mann oh Mann, man könnte meinen hier geht´s um ein Comic-Heft, wenn man sich ansieht wie viel hier über ein Bild diskutiert wird. 8| ?(
Für alle, die es vielleicht noch nicht mitbekommen haben: Schicksalsklinge HD ist ein PC-Spiel und da ist das Bild auf der Box, ungefähr so wichtig, wie Schwimmflügel in der Badewanne. :P

Silver83

Unregistered

29

Monday, February 3rd 2014, 1:46pm

Im Zeitalter einer immer dominanter werdenden digitalen Distribution ist das Artwork einer Retailverpackung selbstverständlich von Bedeutung. Wo bleibt sonst der Mehrwert einer Verpackung gegenüber eines digitalen Downloads.

Von einer ggf. enthaltenden Message des Covers bezüglich des Selbstverständnisses des Spiel fange ich erst gar nicht an...

30

Monday, February 3rd 2014, 2:40pm

da ich davon ausgehe, dass die meisten nutzer dieses forums gestandene männer zw 27 und 35 sind, so finde ich die ganze diskutiererei schon eine lustige angelegenheit. das ganze erinnert mich ein kleines wenig an revierkämpfe ;) man will sich ja nicht sein geliebtes spielzueg schlecht reden lassen. und natürlich gehört da auch die optik einer verpackung dazu. denn damals als die meisten diese spiele das erste mal gesehen haben spielte das cover wohl eine ausschlaggebende rolle für eine kaufentscheidung. da dies in der menschlichen psyche immer eine rolle spielt, ist auch heute das frontbild ein wichtiger bestandteil des spieles. vielleicht ist es sogar der wichtigste. hat er nämlich erstmal über den kauf eines produktes entschieden, so ist das geld geflossen und die aufgabe der vermittlung zwischen entwicklenr und käufer abgeschlossen. die frage auf die es aber eigentlich ankommt ist eine andere. eure persönliche meinung ist im prinzip schlicht egal, denn ihr habt sie bereits für euch beantwortet ;) die frage ist wie ein neukäufer die ganze sache wertfrei beantworten würde, da er das spiel (als neukäufer!) sowieso nicht kennt.

aber um vllt die bedeutung des wortes "schicksalsklinge" herauszuarbeiten zu können wäre vllt ein anderes bild von nöten gewesen. es ist im prinzip nicht klar, dass eine heldengruppe abgebildet ist wo es doch um ein schwert geht. vllt im excalibur stil ein schwerte im steine steckend auf dessen restlich zu sehender klinge ein bild des spieles spiegelt. wie die glaskugel einer wahrsagerin^^ doch das ist nur meine meinung und da ich kein neukäufer bin ist das recht unrelevant^^

31

Monday, February 3rd 2014, 3:14pm

Quoted from "Game Over"

vllt im excalibur stil ein schwerte im steine steckend auf dessen restlich zu sehender klinge ein bild des spieles spiegelt.
Die Idee mit dem puristisch in Nahaufnahme abgebildeten Schwert und einer irgendwie gearteten Reflektion auf der Klinge halte ich für herausragend :thumbup:
Ist jetzt ja sowieso egal, aber so was hätte ich echt als sehr "classy" empfunden. Manchmal ist weniger mehr, man siehe nur das Skyrim-Cover. Da hätte man auch einen Drachenwüterich und tapferen Recken drauf pressen können - man blieb aber bei einem einzigen, verheißungsvollen Symbol auf schwarzem Hintergrund.

Quoted from "Game Over"

eure persönliche meinung ist im prinzip schlicht egal, denn ihr habt sie bereits für euch beantwortet ;)
Exakt. Einziges Problem, was ich sehe, ist eben dass der Entscheidungsfindungsprozess bezüglich des Covers niemals vor einem unvoreingenommenen oder als "Casual" zu bezeichnenden Publikum stattgefunden hat. Hier im Forum kloppen sich meist ohnehin nur ein Dutzend DSA-Enthusiasten die Köppe ein ;) Und jeder weiß natürlich am Besten, was "DSA" wirklich ist :)
Die "breite Masse" irgendwie miteinzubeziehen wäre sicher ein kluger Schachzug gewesen. Auch weiß ich nicht genau, inwiefern marketingstrategisch die genaue Zielgruppenausrichtung vom Studio definiert wurde. Meist hat die ja großen Einfluss darauf, wie man das Cover darstellt. Wenn eben die "alten Hasen" die einzige Zielgruppe waren - dann ist auch das neue Cover passend.

Grüße
Tsadrosch

32

Monday, February 3rd 2014, 10:03pm

Richtig Tsadrosch, denn "neue Hasen" werden zu Skyrim, The Witcher 2, oder einem anderen gut Bewerteten Spiel greifen. Viele Spiele machen den Fehler, dass man die große Masse, den Mainstream abgreifen will, indem man ein Spiel verkausualisiert, schlicht einfacher macht. Zu Letzt hat man das bei X-Rebirth versucht, das wirklich viele Fans hatte. Nun ist dies (neben weiteren Problemen) ein Grund, warum es zu den Flops 2013 gehört, genau wie Schick HD. Ein Entwickler sollte seine Zielgruppe kennen und diese gezielt ansprechen und dem Spiel entsprechende Tiefe und Komplexität verleihen.

EDIT: Mit der großen Masse hat man es sich aber mit der Release-Version, dem Gamestar Test und spätestens mit dem Gamestar Flop 2013 Video eh verschärzt. Da kann das Cover noch so toll sein. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Was bleibt sind die, die "alten Hasen"...

This post has been edited 1 times, last edit by "Das Schwarze Auge" (Feb 3rd 2014, 10:15pm)


33

Monday, February 3rd 2014, 10:39pm

Quoted from "DSA"

Richtig Tsadrosch, denn "neue Hasen" werden zu Skyrim, The Witcher 2, oder einem anderen gut Bewerteten Spiel greifen.
Also soll sich SKHD nun gleich selbst als Nischenprodukt für 500 Käufer disqualifizieren? Finde ich nicht klug. Und wenn es das tut, nehme ich nicht an, dass genügend Ressourcen durch den Verkauf generiert würden, um hinterher eine vernünftige NLT daraus zu erarbeiten.

Quoted from "DSA"

Viele Spiele machen den Fehler, dass man die große Masse, den Mainstream abgreifen will, indem man ein Spiel verkausualisiert, schlicht einfacher macht.
Das ist in meinen Augen eine vorurteilsverhaftete Vermischung von Inhalten - SKHD könnte auch ein massentauglicheres Cover, selbst eine massentauglichere Grafik und auch ein massentauglicheres Gameplay haben - müsste aber deswegen nicht zwangsläufig "einfacher" sein. Die Behauptung "Casual" oder "Mainstream" ist "einfach", simpel, einfältig oder stumpf greift viel zu kurz. Das wäre genauso als wenn man sagen würde: "Kompliziert ist immer gut". Das stimmt nicht. Manchmal ist "kompliziert" auch einfach nur die noch nicht ausgereifte Vorstufe von "benutzerfreundlich". Und selbst benutzerfreundlich zu bedienende Spiele, können einen hohen Anspruch oder eine hohe Schwierigkeit haben. Eben diese Konstellation hätte ich mir für SKHD gewünscht.

Quoted from "DSA"

Ein Entwickler sollte seine Zielgruppe kennen und diese gezielt ansprechen und dem Spiel entsprechende Tiefe und Komplexität verleihen.
Und woher weißt du, welche Zielgruppe dieses Spiel haben könnte oder sollte? Sollte es wirklich nur ein paar Alt-DSA-Fans anpeilen? Da verschenkt man viel, denke ich.
Der versemmelte Start im Sommer war übel und hat zweifelsfrei die "breite Masse" abgeschreckt, aber auf gutes Gameplay und eine spannende Geschichte ließe auch diese sich ein (womöglich sogar im Zuge eines zweiten Blicks - je nach dem, wie die Zeitschriften die Gold Version bewerten). Grafisch mag das Spiel niemals mit neueren Titeln mithalten, inhaltlich müsste es aber nicht hinterherhinken. Und wenn es nur die Grafik wäre, die ein Problem darstellen würde, sähe ich das Spiel auch weitaus massentauglicher als für ein paar Hundert Leute, die vielleicht mal von DSA und der alten Schicksalsklinge gehört haben.
Soll heißen: Eine Verengung der Marketingsstrategie auf "alte Hasen" ist wahrscheinlich unnötig. Die "alten Hasen" kaufen das Spiel sowieso. Trotz schlechter Berichte und trotz schlechtem Cover. Sie haben ihren Kaufgrund ja längst gefunden: Er liegt X Jahre zurück, nämlich als sie die alte Schicksalsklinge spielten.

Grüße
Tsadrosch

34

Friday, February 14th 2014, 11:11pm

Alle Achtung. Bei Amazon hat es eine großzügige, frühzeitige Terminänderung von 18.02.14 auf den 25.03.14 für die Gold Edition gegeben. Siehe dazu hier nach.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

35

Friday, February 14th 2014, 11:49pm

Ich frage mich, woher die immer ihre Informationen beziehen - ich dachte wir sitzen hier direkt an der Quelle ^^

Grüße
Tsadrosch

36

Saturday, February 15th 2014, 12:04am

Es hieß doch "in ein paar Tagen"... Was ist denn die Definition für "ein paar..."?

37

Saturday, February 15th 2014, 7:26am

Wie man es macht, einer quarkt immer rum. :D Das fragst du dich wirklich tsadrosch? Ruf mal bei UIG an....da wird dich geholfen, oder eben auch nich :P
Macht doch alle was ihr wollt! Hauptsache am Ende kommt etwas gutes bei raus!

38

Saturday, February 15th 2014, 11:39am

Wäre nett, wenn die Offiziellen kurz etwas (wenn auch nur etwas Tendenzielles nicht etwas Taggenaues) dazu sagen könnten. Wäre für Lexi und meinen Räuberlager-Mod ganz nett - weil wir ja eigentlich auf die Gold-Edition warten wollten (sie sollte ja "vor ein paar Tagen" erscheinen). Wenn sie nun aber wirklich noch mehr als einen Monat auf sich warten lässt, wäre die Info für uns nützlich. Dann würden wir womöglich eine Vorabversion veröffentlichen - und den Mod dann noch einmal anpassen, wenn die Gold Version irgendwann erscheint.

Grüße
Tsadrosch

39

Saturday, February 15th 2014, 11:45am

und wenn sie nicht gestorben sind, dann programmieren sie noch heute

40

Saturday, February 15th 2014, 12:13pm

Wohnt ihr noch zur Miete oder lebt ihr schon ?! ;)
Programmiert ihr (Craftys und Modderer) noch oder spielt ihr schon ?! ;) - zwei kleine Scherze -
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

sodagayo

Unregistered

41

Saturday, February 15th 2014, 12:56pm

vielleicht hat UIG beschlossen, einen Monat mehr zu bezahlen, damit Crafty neue Kampfavatare erstellen kann. Das wäre ja 100% im Sinne der Fan-Community!!! :thumbsup:

42

Saturday, February 15th 2014, 1:00pm

vielleicht hat UIG beschlossen, einen Monat mehr zu bezahlen, damit Crafty neue Kampfavatare erstellen kann. Das wäre ja 100% im Sinne der Fan-Community!!! :thumbsup:


Ohhh ja, das wär' geil :thumbsup:

43

Saturday, February 15th 2014, 1:17pm

vielleicht hat UIG beschlossen, einen Monat mehr zu bezahlen, damit Crafty neue Kampfavatare erstellen kann. Das wäre ja 100% im Sinne der Fan-Community!!! :thumbsup:
will jemand Wetten abschießen zum Erscheinen des Patches?

ich Tipp auf den 1. August

44

Saturday, February 15th 2014, 1:27pm

Turambars, dieses unseriöse Wettangebot gewinnst du auf alle Fälle, weil du keine Jahresangabe getätigt hast und keine Patch Nummer angegeben hast. ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

45

Saturday, February 15th 2014, 2:36pm

Turambars, dieses unseriöse Wettangebot gewinnst du auf alle Fälle, weil du keine Jahresangabe getätigt hast und keine Patch Nummer angegeben hast. ;)
ich dachte das wäre am thread ersichtlich das der Patch zur Gold Version gemeint ist ^^ aber auf eine Jahres angabe leg ich mich da nicht fest aber ich hoffe die Craftys haben sich auf diese Jahr noch festgelegt, aber da hab ich bedenken da kaum Informationen aus getauscht werden.
Mir Würde eine liste von den Craftys reichen was noch auf dem Programm steht dann könnte man grob abschätzen wie lang es noch dauert bis es endgültig auf soll stand ist.

46

Friday, February 21st 2014, 12:08am

Ja Turambars, der Patch 1.33 (Gold Edition) ist gemeint, da sind wir uns einig. Dieser wird demnächst im 1. Quartal 2014 erscheinen, alles andere würde mich wundern, weil die Craftys wieder einmal unter Zeitdruck stehen (kommen aus der Nummer nur sehr schwer bis gar nicht heraus und sie sind es mittlerweile auch gewöhnt mit Druck umzugehen).

Mir Würde eine Liste von den Craftys reichen was noch auf dem Programm steht dann könnte man grob abschätzen wie ...

Ja, richtig. Hallo liebe Craftys, was können wir, das Forum noch Gutes für euch tun damit es klappt/funzt bei der Gold Edition Veröffentlichung ?! Was ist in der Kürze der Zeit noch möglich ? Wo dran arbeitet ihr und die Beta Tester gerade fleißig zu dieser Zeit ? Neuer Content/Erweiterungen oder Verbesserungen/Balancing (ein weitreichender Begriff, falls ja bitte konkretisiern) oder Bugsuche bei dem bereits im HD Spiel vorhandenem ? Zur gezielten Hilfe für unser "Baby" (Ausdruck von den Craftys) benötigen wir (das von euch sehr geschätzte Forum, ein Zitat eurerseits) Informationen, weil wir zur Zeit orientierungslos/handlungsunfähig sind aus den zuvor genannten Gründen ! Mit der Bitte um offizielle, rasche (es eilt) Antwort (es ist 5 vor 12), weil je mehr beteiligt/eingebunden sind bei all den Sachen (Pfrase) desto besser für alle. Danke für euer Verständnis. ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

47

Friday, February 21st 2014, 2:58pm

Langsam finde ich es echt dreist was du hier vom Stapel lässt Fairplay. Vor drei tagen konntest du noch ganz wunderbar auf den Beta-Bereich zugreifen. Nun wo du keinen Zugriff mehr hast (die devs haben ja abgefragt wer noch teilnehmen möchte) stellst du solche ForderungenFragen? Ich mein das echt nich bös, aber langsam fange auch ich an etwas an dir zu zweifeln.
Macht doch alle was ihr wollt! Hauptsache am Ende kommt etwas gutes bei raus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Ragnar der Große" (Feb 21st 2014, 8:23pm)


48

Friday, February 21st 2014, 3:34pm

Versteh ich nicht, Ragnar... Wenn mich z.B. ein Verkäufer fragt, was er für mich tun kann, seh ich das nicht als Forderung an mich. Alles andere von Fairplay sind doch nur Nachfragen? Nochmal: Versteh ich nich...

49

Friday, February 21st 2014, 5:45pm

Ich korrigier das später. Streiche Forderungen, setze Fragen
Macht doch alle was ihr wollt! Hauptsache am Ende kommt etwas gutes bei raus!

50

Sunday, February 23rd 2014, 10:40am

Langsam finde ich es echt dreist was du hier vom Stapel lässt Fairplay. Ich mein das echt nich bös, aber langsam fange auch ich an etwas an dir zu zweifeln.

Was ist daran dreist. Es sind alles nur harmlose Fragen, die beantwortet wurden durch den neuen Patch 1.33 (Gold Version mit DLC). Nun hat mein Hilfsangebot wieder ein neues Ziel. Die Forderungen hast du selbst schon ersetzt durch das Wort Fragen, somit ist das erledigt. Zweifeln würde ich an dem Spiel und nicht an mir, weil ich mich im Gegensatz zu dem HD Spiel, in einem sehr guten Zustand (geistig und körperlich) befinde. Ich bereite mich seit Monaten auf meinen ersten Triatlon vor. ;)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)