You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

1

Sunday, February 9th 2014, 8:07am

Das Schwarze Auge - Blackguards - FAZIT

Spoiler Gefahr!!!

Hier mal von meiner Seite ein komplettes Feedback und Fazit zum Spiel "Das Schwarze Auge - Blackguards", das vielleicht auch den Entwicklern von Schicksalsklinge HD helfen kann, oder einem einfach bei der Kaufentscheidung helfen kann:

POSITIVES

- Demo mit komplett spielbarem 1. Kapitel (was mich zwei Tage beschäftigt hat) und übertragbare Spielstände (sofern man sie erst einmal sichtbar gemacht hat, da diese versteckt sind)
- DMR frei
- sehr gute Soundtracks, die dem Spiel sogar als Soundtrack CD beiliegen und zukünftig auch am Rollenspieltisch genutzt werden können
- keine strahlende Helden, sondern verbrecherische eher düstere Charaktere mit dem "Schlächter von Neetha" in der Hauptrolle
- Experten Charakter möglich (aber leider ohne Vor- und Nachteile)
- stimmige Begleiter (Naurim, Niam, Zurbaran)
- gutes unverbrauchtes Setting und gute Atmosphäre
- Rundenbasierende Kämpfe
- Lehrmeister die einem SF beibringen, die man erst einmal finden muss, bzw. für die man etwas tun muss, bevor die ihre Fähigkeiten mit einem teilen
- man sieht direkt welche Auswirkungen Eigenschaftssteigerungen haben, bzw. welche Eigenschaft gesteigert werden muss um etwas bestimmtes zu erhöhen
- schöne Dialoge, aber leider zu wenig Antwortmöglichkeiten und wirklichen Einfluß
- gelungene Battlemaps mit interaktiven Objekten und dadurch auch alternative Lösungen
- spielbare Rückblenden
- guter Schwierigkeitsgrad, stellenweise etwas zu leicht
- viele Waffen und einige davon auch mit Reichweite oder Zusatzwirkungen
- Begleiter-Tode (auf die ich aber gerne mehr Einfluss hätte, um statt dessen vielleicht jemand anderes zu Opfern)
- gutes KI Verhalten der Gegner die gezielt ihre Stärken ausnutzen, Heil- und Zaubertränke nutzen, sich auch mal anderen Charakteren zuwenden und auch ihre Zauber sehr gut einsetzen
- schöne Zaubereffekte
- gut animierte Gegner (auch wenn Morfus und die Iribaarslilien etwas groß geraten sind)
- Kampf gegen Fornunfur (Drache über der Schrift auf dem Cover)
- Wendepunkt in der Handlung (Lysander)
- interessante Storry (auch wenn es etwas länger dauert bis diese in Fahrt kommt)
- fast komplett Bugfrei (mir sind nur zwei oder drei während des ganzen Spiels aufgefallen)
- keinen einzigen Absturz(!)

Aber natürlich gibt es auch Negatives (im nächstem Post)

2

Sunday, February 9th 2014, 9:53am

NEGATIVES

- Patch 1.1 läuft nicht unter Windows XP, was gerade für Nutzer älterer PCs oder Laptops schade ist und hoffentlich noch geändert wird (auch wenn die Sicherheitsupdates für dieses Betriebssystem bald eingestellt werden)
- magere Auswahlmöglichkeiten beim Aussehen des Charakters (sehr diplomatisch ausgedrückt)
- nur drei Charakterklassen wählbar (im Normalen Modus)
- blaues Leuchten des Hex-Bodens ist etwas unpassend
- UI wirkt zu modern und lieblos (ein Ringmenü aus Stein oder Metall mit Ornamenten wäre passender)
- zu wenige Talente und Zauber
- Ladebildschirm bei jedem Ortswechsel nervt sehr (auch wenn die Ladezeiten gering sind)
- keine 100%tige Umsetzung der DSA 4.1 Regeln, obwohl mir dies persönlich bei der Vorstellung des Spiels auf einer Messe vor über hundert Leuten bestätigt wurde, als Fragen bezüglich des Spiels beantwortet wurden. Hier hat man nicht zu seinem Wort gestanden, aber vollmundig Versprechungen gemacht. Eine eventuelle Ausrede, dass dies in einem PC Spiel nicht möglich wäre ist vor allem in diesem sehr taktisch orientierten Spiel totaler Quatsch und hätte sehr gut gepasst, zudem hat man es angekündigt
- Städte nicht begehbar
- keine richtigen Dungeons sondern nur Kampfpunkte zwischen denen man wechseln kann
- zu teure Ausrüstung (ich sage nur Fackeln und diverse andere Dinge), aber auch zu viele Dukaten im Spiel
- keine Zufallsbegegnungen auf Reisen (öde Reisen wie in Drakensang) und generell total unstimmiger bläulicher Flammenblitz der anstatt einer Gruppe, Person oder schlichtem rotem Strich (wie in Schicksalsklinge HD) über die Karte rast. Was habt ihr euch dabei gedacht?
- fehlende Ausdauerregel, wodurch viele Kampf SF zu stark sind, da diese beliebig oft einsetzbar sind (ich bin zwar im P&P kein Freund der Ausdauer, aber gerade in einem PC Spiel hätte das gut gepasst, da der Rechner ja die Verwaltungsarbeit übernimmt)
- kein RS Zonensystem
- statt dessen seltsame %tuale Resistenzen gegen gewisse Schadensarten, was zur Folge hat, dass man seine Rüstung nicht richtig einschätzen kann (herkömmlicher RS auf Zonen wäre so viel einfacher gewesen)
- bei den Zaubern in Bezug auf die Wirkung nicht richtig an die P&P Vorlagen gehalten wodurch natürlich große Ungleichgewichte entstehen. Dann hat man schon hervorragende Vorlagen und glaubt dennoch man könnte es besser.
- Axxeleratus Blitzgeschwind mit seiner zusätzlichen Aktion ist viel viel zu stark und bringt das ganze Spiel aus dem Gleichgewicht (sofern dieses überhaupt existiert)
- auch bei den SF wurde sich nicht richtig an die Vorlagen gehalten
- SF Dreifachschuss ist viel zu stark und sollte gestrichen werden, oder legt hier Legolas aus Herr der Ringe persönlich auf? Diese SF gibt es auch im P&P nicht
- Flankieren oder Angriffe von Hinten (die nicht parierbar sein dürften) haben keine oder zumindest nicht spürbare Auswirkungen
- generell total undurchsichtige Regelmechanik die sich heimlich im Hintergrund verbirgt und nicht einsehbar ist und vermutlich noch viele Fehler versteckt (dieser schwerwiegende Punkt zieht sich durch alle Fähigkeiten, Talente und Zauber)
- keine sichtbaren KK-Zuschläge, die man sich selbst aus seinem Wege des Schwerts zusammen suchen muss, in der Hoffnung dass wenigstens diese korrekt umgesetzt wurden; man steigert also KK einfach so ohne zu wissen ob man dann einen TP mehr macht
- MR scheint ohne spürbare Wirkung zu sein, da selbst Naurim mit MR 15 noch versteinert wird
- zu hohe AE Regeneration, da sogar pro KR (ist DSA untypisch), weshalb man seine Zauberkraft auch nicht mal aufspart, da man nach einigen KR eh wieder voll ist
- zu viele Tränke (Heil- und Zaubertränke) im Spiel, die es an jeder Straßenecke zu kaufen gibt, was nicht zu DSA passt, da diese in Aventurien etwas besonderes sind und nicht wie Wasser gesoffen werden (DSA ist kein Diablo)
- keine Alchemie zum selber brauen
- Heilkunde Wunden zu stark (eigentlich heilt man die Hälfte seiner TaP*)
- keine Pflanzen zu entdecken oder zu nutzen
- seltsame Ingame-Karte auf der außer den Orten kaum etwas anderes zu erkennen ist, warum hat man hier nicht einfach die sehr detaillieren originalen Karten genutzt?
- Gegner nutzen viel zu häufig Gift, Charaktere sind dadurch andauernd Grün, was störend aussieht
- Korspieß "Aderlasser" hat zu schlechte Werte, dafür dass er angeblich aus Schwarzmetall sein soll und zuvor mühevoll aus neun Teilen zusammengesucht werden muss...sehr enttäuschend
- Fallen zum auslegen total unnötig
- Wurfwaffen und zumindest ein Teil der Pfeile/Bolzen nach kämpfen nicht einsammelbar
- keine unterschiedlichen Roben für Magier
- zu wenig Rüstungen für Kämpfer (Reiterharnisch ist hässlich und hat unterirdisch falsche BE Werte)
- zu viele AP
- im Nachhinein verschiebbare AT/PA Verteilung (wodurch man nicht planen muss)
- Echsenlehrer im 5. Kapitel, der einfach alles kann (sehr unpassend)
- unfertiges, wenig stimmungsvolles Ende
- kein Widerspielwert

Trotz der vielen negativen Punkte hatte ich viel Spaß mit dem Spiel, auch wenn es gegen Ende stark nachgelassen hat.
Vielleicht kann mit dem ein oder anderen Patch am Spiel noch etwas verbessert werden.

3

Sunday, February 9th 2014, 10:51am

Das Spiel ist für ein rundenbasiertes, actionorientiertes DSA-PC-Spiel ein echter Knaller. Die obige lange Latte aus negativen Eindrücken verfälscht (wenn man jetzt ein rein quantitatives Urteil fällen würde) meines Erachtens die Sachlage ein wenig.
Die Kämpfe sind taktisch gut ausgewogen und zum Teil ziemlich kniffelig (besonders auf Schwierigkeit "Schwer"). Die Story ist in meinen Augen wirklich gelungen, aber das Herzstück ist die gelungene Vertonung und Identifikation mit den Begleitern. Ob nun der kurzangebundene Waldmensch ("Was sagen sie??" - "Wir sind Brüder im Geiste. Das heißt... sie wollen kämpfen."), der absolut genial wahnsinnige Zwerg oder der dekadente Magierlüstling aus Al'Anfa - alleine dadurch kommt schon so viel Atmosphäre auf, dass es richtig Spaß macht sich ins Spiel zu vertiefen.

An die Regeln wurde sich partiell akribisch, partiell lose gehalten. Dass nun die DSA4-Regeln so genial sind und kein Spielehersteller es wagen sollte, mal alternative Wege zu versuchen, ist Ansichtssache. Ich persönlich finde diverse Regelabwandlungen im Spiel für ein CRPG gut gelöst. Die Progression der Charaktere geht stimmig und spannend voran, ab dem 5. Akt (dem Letzten) wird diese vom Gefühl her schwächer (je nach dem, wie viel Nebenquests man zuvor gemacht hat), weil man dann meist alle wichtigen SF erlernt und hohe Werte in den Eigenschaften erreicht hat.
Die Reichhaltigkeit des Contents liefert aber viele, viele Stunden Spaß, besonders wenn man wirklich nach allen Nebenquests sucht.

Kurzum: Wenn man rundenbasierte Taktik mag und einem das Spiel DSA gefällt (oder man auch einfach nur mit dem Fantasy-Genre etwas anfangen kann), sollte man zugreifen. An Blackguards kann man ziemlich schnell erkennen, was SKHD einfach fehlt: Eine passable Grafik, eine wirklich gute Vertonung, eine wendungsreiche Story, ein Eigenleben der Helden, mit Leben gefüllte NPCs, komplexer Charakteraufbau und -Entwicklung sowie spannende und taktisch interessante Rundenkämpfe. Aber das Allerbeste: Kaufen, installieren und fehlerfrei spielen ist hier ohne wenn und aber möglich. Ein beruhigender Zustand :)
Was Blackguards fehlt, ist der komplexere Reisemodus und etwas weitläufigere Städte und Dörfer. Das tut der Spielfreude aber in meinen Augen keinerlei Abbruch.

Grüße
Tsadrosch

4

Sunday, February 9th 2014, 2:25pm

Great list Das Schwarze Auge!

On my point of view:

Blackguards characters are extremely stereotypical, predictable and un-complex. It always felt like to me they have gray morality "for the sake of" gray morality. Like characters in Demonicon.

Lacking many RPG elements aside, it has a good turn-based battle system, art and battle graphics.

Probably they should merge Blackguards with Realms of Arkania remake, then the result could be GotY. :D

5

Sunday, February 9th 2014, 8:10pm


Probably they should merge Blackguards with Realms of Arkania remake, then the result could be GotY. :D
Ja, das wäre der absolute Wahnsinn :thumbsup:

Mir hat Blackguards ebenfalls sehr gut gefallen und auf "schwierig" durchzuspielen ist wirklich alles andere als einfach. Dass bei dem Spiel nicht die "Original" Regeln umgesetzt wurden ist bezogen auf das Setting sogar begrüßenswert. (Wer möchte schon, dass nach einem gelungenen Paralys der eigene Charakter bis Kampfende ausfällt)

Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass einige Änderungen an den Zauberwirkungwn sowie Kosten/Nutzen Relationen für DSA5 interessant währen.

Wenn ich 10 Dinge aussuchen dürfte, die die Programmierer bei Sternenschweif von Blackguards "importieren" sollten, dann sind das (nach Priorität absteigend sortiert):
  1. Kampfgraphik (Modelle), Kampf-/Zauberanimation inkl. Soundeffekten
  2. Kampfsystem (aktive Parade entfällt: Trefferchance 60% + (AT - GegnerPA)*5%)
  3. Kampfmanöver (die auch von Gegnern eingesetzt werden)
  4. passive Sonderfertigkeiten
  5. Begleiter mit Hintergrundgeschichte
  6. Fallen (auch mit Flächeneffekten)
  7. Gürtel mit 1-4 Plätzen für Wurfwaffen, Tränke, Gifte, Wundverband für den Einsatz während des Kampfes
  8. Hexfelder mit interaktiven Items
  9. Kaufsystem (Charakterentwicklung)
  10. Einsatzmöglichkeit profaner Talente im Kampf

Curthag

Unregistered

6

Monday, February 10th 2014, 1:34am

Hallo zusammen,

ich habe lange nicht mehr vorbeigeschaut hier, was daran liegt das ich ebenfalls Blackguards spiele. (Sogar viel zu exzessiv)

Positives:

Taktische Tiefe, Charakterentwicklung, Story, Dsa-Flair

Negatives: Ich komme nicht mehr dazu was anderes zu spielen. Ne im ernst, bis auf daß das Würfelglück oftmals die sorgfältige taktische Planung zu sehr beeinflusst, finde ich an dem Spiel nichts negatives.

Wisst ihr, ich träume seit einigen Nächten davon wie gut wohl ein DSA Spiel sein würde, wenn sich Daedalic und Crafty zusammen tun würden. Das Grundgame aus HD Schick, die Kämpfe und Storytelling wie in Blackguards. Ein Symbiont aus diesen beiden guten Spielen wäre wohl ein Superhit.

Grüße an alle
Curthag

P.S. Hallo Tsadrosch, ich habe schon gesehn daß Du einen neuen Mod mit mehr Zufallsbegegnungen erschaffen hast. Auf den freu ich mich schon besonders.

7

Saturday, February 15th 2014, 11:13am

Hier eine gute Nachricht für alle aktiven DSA Blackguards Spieler. Es gibt einen neuen Patch 1.2 (für DVD und Steambesitzer) für Windows und Mac. Siehe hier Im Daedalic Forum. Die Änderungen/Verbesserungen im einzelnen:
Allgemein
•Einige kleinere Fehler in den Zwischensequenzen behoben
•Einige Dialogfehler behoben
•Einige Text- und NoKey-Fehler behoben
•Achievements "Rohals Heir" und "Master of Arcane" sollten jetzt korrekt funktionieren
•Das überarbeitete AI-System sollte einige Abstürze und Aufhänger beheben

Interface und Text
•Eine allgemeine Regelbeschreibung ins Spiel ergänzt. Kann oben rechts auf dem Bildschirm gefunden werden
•Eine Kontroll- und Shortkey-Übersicht im Optionsmenü eingebaut
•Die Einstellung, das Tutorial abzustellen, funktioniert nun korrekt
•Die Änderungen bei den AT/PA-Schiebern in den Waffentalenten werden nun korrekt gespeichert
•Der Echsenmagier (bisher: Kristallomant) hat nun seinen korrekten Namen

Balancing / Quests / Gegenstände
•Aurelias Maske wird nicht mehr automatisch abgerüstet, wenn Aurelia damit zu den Zwergenspielen mitgenommen wird
•Bei Wurfwaffen sind erhöhte Schadenspunkte und Spezialeffekte ergänzt worden
•Erhöhte Schadenspunkte für die Fulminictus-, Ignifaxius- und Ignisphaero-Zauber
•Die Astralkosten für einige Zauber gesenkt
•Astralkosten für den Axxeleratus-Zauber erhöht
•Einige neue Gegenstände ins Spiel eingebaut

Ich wünsche viel Spaß damit.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

8

Saturday, February 15th 2014, 9:00pm

Sorry, aber die Auswirkungen des 1.2 Patches sind so minimal, das es keine wirklich spürbaren Auswirkungen auf das Gameplay hat. Mal ganz davon abgesehen, dass ich nichts davon halte am verursachtem Schaden und den Astralkosten der Zauber, abseits der original Werte zu verändern (aber das waren sie vorher auch schon nicht). Man hat den Schaden um ein oder zwei Punkte angehoben, aber eigentlich würde ein Fulminictus bei TaW 10, 2W6+10 anrichten und ein Ignifaxius bis zu 10W6. Die Änderungen sind leider wirklich lächerlich.
Es mag sein, dass man jetzt oben in der Ecke nachlesen kann, wie gewisse Regeln funktionieren, aber nachwievor sind die heimlich ablaufenden Proben nicht sichtbar und werden somit dem Spieler weiterhin vorenthalten. Somit bleibt alles weiter undurchsichtig, und mit Sicherheit existierende Fehler bleiben so weiterhin verborgen.
Was interessieren mich Achievements? Und ich glaube es gibt nur sehr wenige Spieler, die das Spiel erneut durchspielen, da man einfach kaum etwas anders machen kann.
Die erhöhten Kosten für den Axxeleratus sind nicht der Rede wert. Er ist und bleibt der mächtigste Zauber in Blackguards, weil man dachte man kann es besser als die original Auswirkung, womit man mit der zusätzlichen Aktion mal kurzerhand einen absoluten Überzauber geschaffen hat. So lange diese Zusätzliche Aktion durch den Zauber bleibt, sind die Kosten irrelevant. Das sehen auch die anderen Spieler im Daedalic Forum so.
Weiterhin bleiben aber Windows XP Nutzer von den Patches ausgeschlossen (Der Rechner von meiner Freundin ist davon auch betroffen). Und auch fast alle anderen Kritikpunkte bleiben bestehen.

Ich hoffe dass es nicht bei diesem mickrigen Patch bleiben wird...

9

Saturday, February 15th 2014, 9:24pm

Sind die Steigerungskosten des Fortifex eigentlich absichtlich komplett überteuert nach Spalte H (wie LE) gehalten?

10

Saturday, February 15th 2014, 9:31pm

Habe den Fortifex nur bis auf ZfW 8 gesteigert um zwei Felder zu fortifexen. Höher ist aber nicht nötig meiner Meinung nach.

11

Saturday, February 15th 2014, 10:07pm

Zurbaran hat den ja gleich auf 8. Aber ich denke, für den AP-Betrag lohnt das steigern kaum... Wenigstens ist es nicht nur bei mir so :P

12

Sunday, February 23rd 2014, 9:35am

Zwei weitere Neuigkeiten:
Der Patch 1.3 wird im Daedalic Forum angekündigt. Siehe hier. Der Patch wird entscheidende Verbesserungen für das Balancing des Spiels enthalten. So wurde die Anzeige der Trefferchance eurer Charaktere überarbeitet und soll jetzt klaren Aufschluss darüber geben, warum einige Attacken treffen und andere eben nicht. Das Anzeigen der Trefferchance ist ab sofort nicht mehr von den Talenten Kriegskunst und Tierkunde abhängig. Nun könnt ihr jederzeit erfahren, wie hoch die Erfolgschance ist, wenn man zwischen normalen oder Spezialattacken ausgewählt hat. Mit dem neuen Patch wird es außerdem ein Battle Log geben, dass alle Würfelergebnisse anzeigt und so dem Kampfgeschehen volle Transparenz verleiht.

Am 4. März 2014 wird der DLC „Untold Legends” veröffentlicht, der neue, spannende Kämpfe, Quests und Storyelemente bieten wird. Der DLC beinhaltet: die Hintergrundgeschichte zum Blackguard Takate dem ehemaligen Sklaven und Gladiatoren, der sich der Gruppe in Kapitel 2 von Blackguards anschließt, neue Waffen, neue Quests, mehr als 10 neue Battlemaps und 25 bisher unveröffentlichte Stücke vom Soundtrack. Die Ankündigung siehe hier.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

DSA-Freak1971

Unregistered

13

Thursday, March 6th 2014, 3:48am

Das Game ist echt genial :thumbsup: , allerdings sind einige Quest richtig schwer zu lösen. Habe Blackguards in ca. 45 Stunden durchgespielt. Kann es nur jedem empfehlen.

Baldur Gond

Unregistered

14

Sunday, July 6th 2014, 11:22am

Daedalic Bugbehaftet

Hi.

Ich schreib hier, weil ich versucht habe, online irgendwie eine Lösung dafür zu finden, warum das Spiel bei der Installation schon Probleme macht. Das Daedalic Forum ist irgendwie down: wenn man versucht, den Links zu folgen, kommt immer nur "404 Seite konnte nicht gefunden werden".
Als Vorwort: Habe mir die Boxed Version bei amazon gekauft, Cd eingelegt, installiert. Alles ohne Probleme. Dann die Patches runtergeladen. Google erzählt mir, in Steam gäbe es schon einen Patch mit 1.4. Downloadbar ist aber nur Version 1.3. Diese scheint aber noch Fehlerbehaftet zu sein, zumindest sollen Quests verschwinden, oder sowas, also wurde ein Patch 1.3.7 nachgelegt. Diesen runtergeladen (jedesmal an die 500 Mb, also Vorsicht) und versucht zu installieren. Nach 15 Minuten (!!!) und einem sich nicht veränderten schon vollem Ladebalken mit der Aufschrift "Applying the patch", der auch nicht mehr abzubrechen war (abbrechen Feld lässt sich nicht anklicken) und mein ganzes System auf das übelste ausbremste, durfte ich dann den Computer per Knopf Not-neustarten. Versuche gerade das zweite mal den Patch draufzuspielen (diesmal aber nur die 1.3 Version, von der 1.3.7 Version lasse ich die Hände nach der Erfahrung) und bin mal gespannt, wie das funktioniert.

Ich frage hier nicht nach technischer Hilfe, oder dergleichen. Ich wundere mich nur, dass eine Firma wie Daedalic ihren Service abschaltet, ihr Forum totmacht (warum auch immer) und dann zum einen ein Spiel herausbringt, das dann einen 500 Mb - Patch benötigt, plus dass diese dann auch nicht funktionieren. Was soll das? Steht das heutzutage für Qualität?
Und zum anderen, dass wenn schon Patches rausgebracht werden müssen, diese nur noch für die Steam-Version zugelassen werden. Ich wiederhole: die 1.4 Version wurde bei Steam rausgelassen, aber ist nicht für die "Normalsterblichen" verfügbar.
Einfach toll.
Ich für meinen Teil hake diese Erfahrung erstmal ab. Bisher ist die Firma ja eigendlich für gute Spiele bekannt. Aber ist das hier jetzt ein Zeichen dafür, dass die jetzt auch schon am absteigenden Ast sind? Reihen Daedalic sich langsam in Firmen wie "Jowood" ein, die zwar viele gute Spiele abgeliefert hat, aber mit "Gothic 3" einen derartigen Mist abgeliefert haben, dass die ihren Ruf für immer zerstört haben?
Die kamen ja auch nicht mehr hoch nach dem Debakel.


Edit: Der 1.3 Patch bremst zwar mein System nicht so pervers aus, wie der 1.3.7er Patch, zickt aber auch rum. Es kann doch irgendwie nicht angehen, dass ein Patch über 30 Minuten installiert werden muss?!? Ich sitze mit allem (Installieren [dauert 2 Minuten] dann Suche nach Patch, dann runterladen der Patches (10Mb Standleitung), dann installation, dann neustarten, dann deeinstallieren, dann neuinstallieren, etc.) schon an die 2 Stunden beim installieren. Das kann es doch nicht wirklich sein?!?
Gut, nachdem ich hier eine Ewigkeit herumsass und warten durfte, kam dann auch nach ca. 40 Minuten (?!? kommt schon hin) das Feld mit "Sie können nun das Spiel starten..."

This post has been edited 4 times, last edit by "Baldur Gond" (Jul 6th 2014, 11:33am)


15

Sunday, July 6th 2014, 8:12pm

Gut, ich wollte dir schon schreiben, dass 15-30 Minuten noch im Rahmen sind, jenachdem was da alles durch den Patch im Spiel umgekrempelt wird. Und wenn dein Rechner nicht der schnellste ist, kann das auch schon mal wie bei dir 40min dauern, was natürlich dennoch nicht Kundenfreundlich ist. Und ich denke das offizielle Forum ist nur mal temporär Down, da würde ich mir keine Gedanken machen oder voreilige Schlüsse ziehen. Ich denke Deadelic wird noch einige Zeit machen. Die haben eine große Palette an Spielen, die sich immer noch verkaufen, auch wenn sie schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben, und sie haben hauptsächlich Adventures, die vermutlich weniger gekostet haben als sonstige Games. Blackguards wird wohl eine Ausnahme sein, aber da sie ja bereits dabei sind einen 2. Teil zu machen, wird sich das hoffentlich auch gut verkauft haben. Ich selbst habe es auf der Version 1.2 durchgespielt, ohne schwerwiegende Bugs. Die Version 1.3 und höher verändern wohl einiges an der Spielmechanik, aufgrund der vielen Kritik.

Tempest

Unregistered

16

Tuesday, July 29th 2014, 8:29pm

Kleiner Hinweis, da ich gerade zugeschlagen habe. Das Game gibt es auf Gamesplanet.com aktuell für 13,58 € als Downloadversion. Bei Amazon kostet die Downloadversion immer noch 39 €. Die Boxversion schlägt dort mi 19,99 € zu buche.

17

Saturday, August 2nd 2014, 7:48pm

Frage zu RS und BE

Ich brauche mal Hilfe, ich checke die Wertangaben bei den Rüstungen nicht so ganz, also nicht die Sache mit den Resistenzen, sondern die beiden Zeilen "Rüstungsschutz" und "Behinderung":

Wofür steht der erste Wert und wofür der Wert in der ersten Klammer? Der in der zweiten Klammer ist wohl der Bonus für ein komplettes Rüstungsset, so viel habe ich verstanden...

Meine Vermutung wäre eigentlich, dass der Wert in der ersten Klammer der Gesamt-RS bzw. die Gesamt-BE des Charakters ist. Aber einerseits fände ich das eine extrem unglückliche und unintuitive Darstellung, und andererseits habe ich im Daedalic-Forum gelesen, dass es genau andersrum sein soll !?

Wäre klasse, wenn sich jemand hier gut mit dem Spiel auskennt und mir weiterhelfen könnte :)



index.php?page=Attachment&attachmentID=8179

This post has been edited 1 times, last edit by "lunatic" (Aug 2nd 2014, 8:26pm)


18

Sunday, August 3rd 2014, 2:43am

Die RS und BE-Angabe, bei Blackguards ist in der Tat total beknackt und unintuitiv.

Die Zahlen ohne Klammer sind die normalen Werte.
Die erste Zahl in Klammer ist meiner Meinung nach der wirkliche Wert, der noch durch Rüstungsgewöhnung und Set modifiziert ist.
Die letzte Zahl in Klammer ist der Bonus durch eine komplette Set-Rüstung. Rot bedeutet hier, dass der Bonus noch nicht aktiv ist.

Total behämmert, und hat auch nichts bis kaum etwas mit DSA zu tun. Man hat das wohl nur gemacht, um auf beknackteste weise die Probleme von Schick HD zu umgehen (RS 10 Helden, die keinen Schaden mehr bekommen, was gerade in Blackguards gar nicht passiert, durch die SF, da diese die TP schon immens erhöhen).

19

Monday, August 4th 2014, 5:46pm

Hier noch eine gute Nachricht für alle aktiven DSA Blackguards Spieler. Es gibt einen neuen Patch und zwar Patch 1.4. Siehe hier. Die Änderungen/Verbesserungen im einzelnen lauten:

•General
- Fügt dem Spiel das Feature der Freien Charakterentwicklung hinzu. (Patch 1.2)
- Ein neuer NPC wurde Neetha hinzugefügt, der neuen Spielern Tipps gibt.
- Zu Beginn jedes Kampfs wird nun automatisch gespeichert. Das gilt auch für jeden einzelnen Kampf bei Serienkämpfen.
- Mehrere kleinere Fehler in Cutscenes wurden behoben.
- Einige Dialogzeilen wurden korrigiert.
- Einige Text- und NoKey-Fehler wurden behoben.

•Sprachen
- Neue Russische Übersetzung hinzugefügt
- Tschechische Übersetzung hinzugefügt
- Japanische Übersetzung hinzugefügt
- Koreanische Übersetzung hinzugefügt
- Polnische Übersetzung überarbeitet

•Blocker/Crashes
- Ein Fehler wurde behoben, der verursachte, dass unendlich viele Gegner im vorletzten Gefecht erscheinen konnten.

•Interface und Text
- Ein Parade-Tooltip wurde auf den Charakterportraits hinzugefügt. Dieser zeigt an, ob die Einheit noch parieren kann oder nicht. Blaues „Parieren“ bedeutet, dass pariert werden kann. Rotes „Parieren“ bedeutet, dass diese Runde nicht mehr pariert werden kann. Kein Parieren bedeutet, dass diese Einheit niemals parieren kann.
- Fehler in der Russischen Übersetzung behoben. (Patch 1.2)
- Die Trefferchance wird jetzt in der Mitte des Ringmenüs großflächig angezeigt.
- Die Art, wie Gegenstandswerte angezeigt werden, wurde überarbeitet.
- Ein detailliertes Kampflog, das die Würfelwürfe eigener Charaktere anzeigt, wurde hinzugefügt.
- Die Auswirkungen von Spezialfertigkeiten werden jetzt genau dargestellt.
- Fehlender Text im Addon Quest in Manolo´s Turm gefixt.

•NPCs
- Heiler/Lehrer in der Mengbilla Arena gefixt.
- Telemaches Lehrer Funktion in Mikram gefixt.
- Gredo´s Dialog gefixt.
- Lasca zu frühes erscheinen in Morbal gefixt.
- Händler in Drôl gefixt.

•Balancing
- Die Trefferchance von Hammerschlag wurde gesenkt und es kostet nun mehr AP diesen zu erlernen.
- Klarum Purum verleiht nun zusätzlichen Widerstand gegenüber Gift.
- Die Ausrüstung der Charaktererstellung wird nun richtig in Rückblende-Kämpfe übertragen.
- Die Trefferchance wird jetzt immer angezeigt, egal welche Talente ein Charakter besitzt.
- Kampfkunst und Tierkunde wurden überarbeitet, so dass sie nun bessere passive Boni verleihen statt dass sie die Trefferchance anzeigen.
- Der Schwierigkeitsgrad des Grufassel-Rückblende-Kampfs in Kapitel 3 wurde gesenkt.
- Der Arena von Mengbilla wurde ein Lehrmeister für Magier hinzugefügt.

Wünsche viel Vergnügen damit.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

DSA-Freak1971

Unregistered

20

Monday, August 4th 2014, 8:47pm

Patch 1.4 ist da!! Es wurde z.B. der fehlende Händler in Drol gefixt und die Spielbalance wurde wohl ein wenig angepasst.

Spoiler Spoiler

Hoffe, dass die Rückblende zum Erhalt des "NAMEN" mit Graf Urias ein wenig leichter geworden ist. So oft wie ich dort krepiert bin!!


PS: @Fairpaly Sorry, hatte deinen Post gar nicht registriert. War einach zu enthusiastisch zwecks der Meldung!! Das Spiel ist halt einfach Klasse.

This post has been edited 2 times, last edit by "DSA-Freak1971" (Aug 4th 2014, 10:15pm)


21

Monday, August 4th 2014, 10:51pm

Ich denke, alle Verbesserungen in Blackguards 1 kommen uns auch in Blackguards 2 zugute. Hier sieht man, dass sich auch in anderen Spielen, die schon seit langem Released sind, Patches lohnen, wenn sie das Spiel und dadurch mit hoher Wahrscheinlichkeit auch den Nachfolger verbessern.

DSA-Freak1971

Unregistered

22

Thursday, August 7th 2014, 2:53pm

Nachdem ich Blackguards komplett inkl. Regbereinigung installiert habe, kann ich die Händlerin Drol leider immer noch nicht anklicken. Ist das bei euch auch so?

23

Friday, August 8th 2014, 12:00am

Nein, das ist bei mir nicht so. Aber das hilft dir DSA-Freak1971 nicht wirklich weiter, die Probleme liegen also woanders. :)
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

24

Wednesday, August 13th 2014, 10:47am

Ich habe Blackguards am 10.08.2014 installiert und danach den Patch eingespielt.

Leider bin ich gerade nicht zuhause und kann nachprüfen, welche Version das war, möglicherweise war das nämlich nicht der Patch 1.4.

Ich kann nämlich nicht die Händlerin in Drol anklicken. sollte es sich bei mir um 1.4 handeln, so kann ich diesen weiterhin auftretenden Bug bestätigen.

Sollte ich tatsächlich einen alten Patch installiert haben, so würde ich nun natürlich gern 1.4 installieren. Nicht wg, der Händlerin, die scheint ja nicht sehr wichtig zu sein, oder? Es gibt aber weitere Bugs, wie das Unterbinden unendlicher Gegnerhorden gegen Ende usw.

Jetzt wird jedoch empfohlen, Blackguards komplett neu zu installieren und dann 1.4 einzuspielen. Das will ich aber vermeiden! Ich denke, die Speicherstände sind weiterhin nutzbar, allerdings dauert die Installation und Patch etc. so ewig lange...

Besteht die Gefahr, dass ich mir was zerschieße, sollte ich 1.4 ohne Neuinstallation draufpacken?

25

Wednesday, August 13th 2014, 11:00am

Das solltest du besser im Blackguards Forum fragen, die können da bessere Aussagen treffen. Die Frage wird sich da wohl vielen gestellt haben.

http://forum.daedalic.de/viewforum.php?f…d7b7ca5c80fbf49

26

Thursday, August 14th 2014, 8:59am

Danke!

Wie ich nämlich gestern Abend feststellen durfte, hatte ich den 1.37xy oder so -Patch installiert. Keine Ahnung, warum ich am wochenende auf diesen stieß und mir der als aktuellster verkauft wurde.

Jedenfalls habe ich dann doch tatsächlich das Spiel deinstalliert, den 1.4er runtergeladen und die ewige Prozedur des Patcheinspielens abgewartet.

Dann gespielt - oh nein, Zurbaran kann nicht zaubern - man kann dann nix mehr machen, nur noch neu laden. Und dann passiert das selbe.

Hat die Installation des Patches nicht geklappt? doch, lt. Textfile schon. Und es steht überall, dass seit 1.3 der Fehler mit dem Nichtzaubern behoben sei.

Toll, ich habe mir das Spiel durch den aktuellsten patch zerstört.

Dank DSA habe ich im verlinkten Forum nachgelesen. Dort ist der Bug bekannt, es werden mitunter einige nötige Dateien einfach nicht eingespielt. Die hat ein findiger User aber zur Verfügung gestellt, ich konnte sie runterladen und in den Ressourcen-Ordner legen. Dann lief's. Gott sei Dank.

Allerdings ist dieser Bug wohl lange bekannt und wird im Forum diskutiert, aber Daedalic äußert sich nicht dazu und hat das immer noch nicht behoben, und dabei ist das kein kleiner Bug, sondern ein riesenhafter, der das SPiel unspielbar macht.

So sehr dich Daedalics Spiele mag, muss ich doch sagen, dass ich das mit den Bugs leider häuft. Viele Spiele kann man erst nach einem Patch überhaupt spielen, und in diesem Fall ist es schon nicht mehr schön, dass ein Spiel, das schon so lange auf dem Markt ist, immer noch nicht vernünftig gefixt wurde.

27

Friday, August 15th 2014, 5:22am

Also ich habe Blackguards damals mit dem Patch 1.2 durchgespielt, bevor sie es kaputt gepatcht haben. Da lief das Spiel fast tadellos. Mit 1.3 haben sie dann einige Wünsche (auch meine) umgesetzt, die ich dann aber nicht mehr getestet habe. Ja und nun bringen sie Patches raus, die offenbar vorher nicht ganz fehlerfrei sind. Aber dass sie sowas dann nicht umgehend beheben ist mir schleierhaft, zumal es ja aktuell eigentlich unspielbar ist, laut BattleBee.

28

Friday, August 15th 2014, 8:05am

Uuund die nächsten Bugs.

Nachdem ich die fehlenden Dateien aus dem Forum geladen hatte und manuell reinkopiert hatte. schien es erst mal gut zu laufen.

Als ich gestern jedoch das erste Mal mit Niam Blitz dich find oder Falkenauge zaubern wollte, stoppte das Spiel wieder.

Muss mich wohl auf die Suche nach weiteren Dateien begeben, hoffentlich hält das Forum auch hier was parat.

Ich glaube, den Patch gibt es seit Ende Juli oder Anfang August, da das psiel dadurch unspielbar wird, ist es, um es noch mal zu wiederholen, wirklich ein Rätsel, warum Daedalic nicht tätig wird.

Vongraven

Unregistered

29

Friday, August 15th 2014, 6:03pm

Warum sollte Daedalic da groß tätig werden da zum einen die "relevanten" Verkäufe schon getätigt sind, zum anderen irgendeiner schon in die Bresche springt und das zurecht Moddet... Und Rückwirkend mit Blackguards 2 wird dann alles verbessert bis dahin spannt man halt am besten die Beta-Tester ein...

Wurde ja schon gezeigt dass das über lange Zeit so funktionieren kann... Du könntest natürlich das Spiel nochmal neu installieren und auf die Patches verzichten, ohne die kann man Blackguards recht schön durchspielen, auch wenns keine Offenbarung ist...

30

Tuesday, August 19th 2014, 9:12am

Bei mir ist BG mittlerweile unspielbar, eine Echse will in einem Kampf immer zaubern und kann dies nicht. Es gibt diesmal keine Chance, dem zuvor zu kommen.

Hatte mich im Forum von Daedalic angemeldet, aber da ist überhaupt nichts los. Mein Beitrag steht da seit Tagen unkommentiert, was mich wundert, da viele andere den Bug doch auch haben müssten?

Es hieß dort mal in einem älteren beitrag, dass der Decoder von Daedalic sich nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub kümmenr würde. Das Posting war Anf. August, bisher ist noch nix passiert.

Es scheinen im Resources-Ordner Dateien zu den Zaubern zu fehlen, bzw. defekte Dateien zu sein. Nachdem ich die Datei zum Zauber Ignifaxius aus dem Forum runtergeladen habe, lief dieser. Aber trotz Vorhandenseins der Datei falkenauge und so manch anderer funktionieren diese Zauber nicht. Und andere Dateien fehlen mir weiterhin.

Leider scheint dort niemand die kompletten Dateien zur Verfügung zu stellen.

Wir ist das mit den BG-Spielern hier? Habt ihr 1.4 installiert, hab ihr keine Probleme?

Bei tseam scheint das keine Probleme zu machen, ich habe aber die Box, und der runtergeladene Patch kopiert die Dateien nicht.

Wisst ihr, woher ich die fehlenden/fehlerhaften Dateien, vor allem Falkenauge und Fulminictus erhalten kann? Mag jemand von euch sie hochladen?

Falls ich das Spiel neu installieren muss, wselchen Patch soll ich installieren? die Probleme schienen bereits bei 1.3 einzusetzen. Wenn ich den Patch von davor installiere, auf was muss ich dann verzichten?

Eine andere Ankündigung, von der ich hoffe, dass diese nun hinfällig ist, von Daedalic im Steam-Forum lautete, dass man sich voll auf BG2 konzentriere und 1.4 der letzte Patch sei. Hoffe, dass da doch noch was kommt und muss bis dahin schauen, ob ich noch warte oder es mit einem alten Patch probiere. Ärgerlich!

31

Tuesday, August 19th 2014, 9:22am

Hallo BattleBee

Ich habe auch die Box und hatte dieselben Probleme wie Du. Ich habe mich schwarz geärgert und es einfach nicht vernünftig zum laufen bekommen. Leider kann ich Dir da nicht weiterhelfen. Dann hatte ich Glück und habe dort WOP DSA-Spiele nen Steam-Key fürs DSA Universe Bundle gewonnen.
Über Steam läuft alles super. Ist aber echt totaler Mist das die sich nicht um die Box-Besitzer kümmern!


Gruss

Fen
Drakensang - AFdZ- Mods

Forscher in Nöten

Kaltensteins Schatten

32

Tuesday, August 19th 2014, 11:38am

Das ist echt nicht schön. Gegen Daedalic ist die Kommunikation mit der Community hier vorbildhaft, auch bei allem Unschönen, was man erleben musste.

Falls du mal Zeit und Lust hast, kannst du ja mal die Dateien bzgl. Blitz dich find, Fulminictus, Falkenauge Meisterschuss aus dem Resources-Ordner hochladen ;)

Aber ob das hilft? Wie gesagt, bei einem Zauber sind die Dateien jedenfalls bei mir vorhanden - von Anfang an oder aus dem Daedalic-Forum kopiert, kA, aber dieser Zauber funktioniert trotzdem nicht.

33

Tuesday, August 19th 2014, 11:52am

Das sind ganz schön viele Dateien und ich weiss nich genau welche das sind...
Drakensang - AFdZ- Mods

Forscher in Nöten

Kaltensteins Schatten

34

Tuesday, August 19th 2014, 11:59am

Ok, ich bin da auch nicht so im Thema.

Hoffe nur, dass mal jemand beim Daedalic-Board (wieder) aktiv wird. Einmal konnte jemand aus der Community bereits helfen. Aber eig. ist das Aufgabe der Entwickler, und die scheinen sich bedeckt zu halten.



EDIT: Nanu, jetzt sehe ich auf der BGWebsite, dass unter Patches einer mit Nr. 1.5 gelistet ist. ist das jetzt ganz frisch? Warum hab ich's nicht bemerkt? Werde den mal testen, sobald ich zuhause bin. Es steht dort aber nirgends explizit, dass Bugs bzgl. Zauber behoben sind. Bin gespannt.

This post has been edited 1 times, last edit by "BattleBee" (Aug 19th 2014, 1:43pm)


35

Tuesday, August 19th 2014, 7:01pm

Ich glaube Du wurdest erhört BattleBee...

Ganz frisch für die Box-Version Patch 1.5 serviert. :)
Drakensang - AFdZ- Mods

Forscher in Nöten

Kaltensteins Schatten

36

Tuesday, August 19th 2014, 9:57pm

Jap, habe ich in meinem Edit erwähnt. Bin gerade am Installieren. Aber im Daedalic-Forum schrieb jemand, dass dies die Probleme nicht lösen konnte. Mal sehen.

37

Monday, August 25th 2014, 8:41am

Falls es jemanden interessiert - aber so einer würde ja auch im offiziellen Forum lesen...

Man sollte das Spiel neu installieren und sich anschließend den Resources-Ordner separat sichern. Dann den neuesten Patch installieren. Dann sollte man die neuen Dateien im Ordner Resources durch die alten ersetzen.

Bei mir klappen nun alle Zauber, und grafisch werden sie auch korrekt dargestellt. Bisher noch keine Komplilationen entdeckt.

Dieses Vorgehen wurde durch user empfohlen. Von offizieller Seite werden die Box-Besitzer seit Wochen mit einem eigentlich unspielbaren Spiel hängengelassen.

38

Monday, August 25th 2014, 9:53am

Auf Steam gab es sogar ein 1,1 GB Update. Da ist noch Türkisch als Sprache bei.
Drakensang - AFdZ- Mods

Forscher in Nöten

Kaltensteins Schatten

39

Monday, August 25th 2014, 6:53pm

Von offizieller Seite werden die Box-Besitzer seit Wochen mit einem eigentlich unspielbaren Spiel hängengelassen.

Dieses Verhalten von Daedalic ist großer Mist, ein No-Go. Da können die sich die Craftys mal als Vorbild nehmen bei Schick HD, was das betrifft. ;)

Auffallend ist, in wieviel (übertrieben viel) verschiedenen Sprachen BG es gibt.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

40

Monday, August 25th 2014, 9:18pm

Blackguards Steam-Tages-Angebot

-66% für nur 13,59 €

auch das DLC gibt es gerade billiger

- 66% für nur 1,69 €

41

Thursday, August 28th 2014, 10:19pm

Hurra der Patch 1.6 ist da ! Siehe hier. Er wurde schnell nach geliefert, erfordert eine Neuinstalation und beinhaltet folgendes:
•General
- Fügt dem Spiel das Feature der Freien Charakterentwicklung hinzu. (Patch 1.2)
- Ein neuer NPC wurde Neetha hinzugefügt, der neuen Spielern Tipps gibt.
- Zu Beginn jedes Kampfs wird nun automatisch gespeichert. Das gilt auch für jeden einzelnen Kampf bei Serienkämpfen.
- Mehrere kleinere Fehler in Cutscenes wurden behoben.
- Einige Dialogzeilen wurden korrigiert.
- Einige Text- und NoKey-Fehler wurden behoben.
- Beute im letzten Kampf der Questreihe “Charyb’Yzz” gefixed.
- Freeze beim Zaubern Bug gefixed.
•Sprachen
- Neue Russische Übersetzung hinzugefügt
- Tschechische Übersetzung hinzugefügt
- Japanische Übersetzung hinzugefügt
- Koreanische Übersetzung hinzugefügt
- Polnische Übersetzung überarbeitet
- Türkische Übersetzung hinzugefügt
•Blocker/Crashes
- Ein Fehler wurde behoben, der verursachte, dass unendlich viele Gegner im vorletzten Gefecht erscheinen konnten.
- Crash beim Betreten von Lorfas gefixed.
- Blackscreen in Cilliego’s Questreihe gefixed.
•Interface und Text
- Ein Parade-Tooltip wurde auf den Charakterportraits hinzugefügt. Dieser zeigt an, ob die Einheit noch parieren kann oder nicht. Blaues „Parieren“ bedeutet, dass pariert werden kann. Rotes „Parieren“ bedeutet, dass diese Runde nicht mehr pariert werden kann. Kein Parieren bedeutet, dass diese Einheit niemals parieren kann.
- Fehler in der Russischen Übersetzung behoben. (Patch 1.2)
- Die Trefferchance wird jetzt in der Mitte des Ringmenüs großflächig angezeigt.
- Die Art, wie Gegenstandswerte angezeigt werden, wurde überarbeitet.
- Ein detailliertes Kampflog, das die Würfelwürfe eigener Charaktere anzeigt, wurde hinzugefügt.
- Die Auswirkungen von Spezialfertigkeiten werden jetzt genau dargestellt.
- Fehlender Text im Addon Quest in Manolo´s Turm gefixt.
•NPCs
- Heiler/Lehrer in der Mengbilla Arena gefixt.
- Telemaches Lehrer Funktion in Mikram gefixt.
- Gredo´s Dialog gefixt.
- Lasca zu frühes erscheinen in Morbal gefixt.
- Händler in Drôl gefixt.
•Balancing
- Die Trefferchance von Hammerschlag wurde gesenkt und es kostet nun mehr AP diesen zu erlernen.
- Klarum Purum verleiht nun zusätzlichen Widerstand gegenüber Gift.
- Die Ausrüstung der Charaktererstellung wird nun richtig in Rückblende-Kämpfe übertragen.
- Die Trefferchance wird jetzt immer angezeigt, egal welche Talente ein Charakter besitzt.
- Kampfkunst und Tierkunde wurden überarbeitet, so dass sie nun bessere passive Boni verleihen statt dass sie die Trefferchance anzeigen.
- Der Schwierigkeitsgrad des Grufassel-Rückblende-Kampfs in Kapitel 3 wurde gesenkt.
- Der Arena von Mengbilla wurde ein Lehrmeister für Magier hinzugefügt.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

42

Friday, August 29th 2014, 1:50am

Das sind genau die alten Patch-Notes, von 1.2, 1.3, 1.4 und 1.5, was soll denn da jetzt bitte "neu" sein? Neu ist nur, dass es jetzt hoffentlich wieder spielbar ist.

Und ob etwas "schnell" ist, liegt immer im Auge des Betrachtets. Denn Schnell kam es mir nicht vor, dass man den Kunden wochenlang mit nem unspielbaren Spiel hat sitzen lassen.

43

Friday, August 29th 2014, 8:53am

Der Patch kam nicht schnell. Ganz im Gegenteil.

Und bei den Patch Notes kann ich bestätigen, dass hier auch nix neues dabei ist.

Ich frage mich ganz ernsthaft, was mich bewegen sollte, diesen Patch zu installieren. Oder gibt's jemanden, dem die ganze Prozdur der De- und Neuinsallation Spaß macht? soll das Teil des Spiels sein? Vielleicht das aufregende Gefühl, das man ebenfalls hat, wenn man zittert, ob der neue patch jetzt endlich mal läuft oder doch wieder alles zerschießt?

Ich bin froh, dass über Umwege das Spiel mit 1.5 bei mir endlich spielbar ist. Ich werde den Teufel tun und noch was dran ändern.

Und ebenfalls werde ich den Teufel tun, Spiele von Daedalic vor Ablauf von 6 - 9 Monaten nach Erscheinen zu kaufen. Was ich bisher imme rgetan habe, um mit dem Vollpreis zu unterstützen. Aber unter diesen Voraussetzungen war Blackguards zu teuer.

44

Saturday, August 30th 2014, 12:29pm

Ich kann das auch nicht verstehen. Vor allem steht jetzt ja BG2 auf der Matte.
Drakensang - AFdZ- Mods

Forscher in Nöten

Kaltensteins Schatten

45

Thursday, September 11th 2014, 11:45am

Kennt jemand eine Übersicht über die 7 neuen DLC-Quests? Also wo man diese bekommt und in welchem Kapitel? Außerdem würde mich interessieren, wo man das Tuzakmesser bekommen kann? Vermutlich als Belohnung für eine dieser Quests?

46

Thursday, September 11th 2014, 1:24pm

Wüsste ich auch mal gern, und vor allem wie die DLC Inhalte so sind, für die man ja leider das Spiel nochmal von Vorne spielen müsste, wenn ich nicht irre.

DSA-Freak1971

Unregistered

47

Thursday, September 18th 2014, 3:09am

Also die Quest des DLC passen sich gut dem Verlauf des Spiels und sind gut gemacht!! Neu anfangen musst du nicht, außer du bist schon

Spoiler Spoiler

in dem ewigen Tal!!

48

Thursday, September 18th 2014, 4:35am

Am 20.Januar 2015 soll Blackguards 2 erscheinen.

49

Thursday, September 18th 2014, 9:40am

Ich ahbe eine Frage zum Ende von Kapitel 4. Hat jemand versucht, die volle Wahrheit herauszufinden?

Spoiler Spoiler

Man blickt in die Vergangenheit und macht den Kampf gegen die Echsenmumie. Aurelia fordert einen dann auf, aufzuwachen. Ich entschied mich, noch mehr zu erfahren. Dann sah man die Sequenz, wie Aurelia den hauptcharakter eig. umbringen soll. Danach fordert einen Aurelia wiede auf, aufzuwachen, man hat die Optionen, Aurelia zu vertrauen oder die ganze Wahrheit herauszufinden. Ich entschied mich für's Aufwachen, da ich Aurelia nicht verschrecken wollte und Angst vor Auswirkungen bei ihr hatte. In einer Komplettlösung las ich jedoch, dass man ruhig immer weiter klicken soll, weil man interessantes über sich selbst, Elanor und Aurelia herausfindet.


Ich befürchte jetzt, was wichtiges verpasst zu haben. Kann mir jemand sagen, was danach gekommen wäre?

DSA-Freak1971

Unregistered

50

Thursday, September 18th 2014, 8:01pm

@ Battlebee

Spoiler Spoiler

Wenn du die ganze Wahrheit heraus findest, dann musst du auf jeden Fall im ewingen Tal gegen Aurelia kämpfen!!