You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Nordlandtrilogie HD - Offizielles Forum. This is the old forum of the Realms of Arkania Remakes. You can find the new Forum at forum.schicksalsklinge.com. This forum is just for reference, posts and registration are deactivated.

1

Tuesday, March 18th 2014, 10:40pm

Elfenhand als magische Waffe

Womit lassen sich z.B. Dämonen verletzen?

Ich denke magische und geweihte Waffen ist klar, auch Zaubersprüche wie Fulminictus und Ignifaxius. Was ist aber z.B. mit der bloßen Hand eines magiebegabten Wesens? Und dann die Frage dazu aufs Spiel: Ist das Götterwunder Waffenweihung umgesetzt und die magische Hand, wenn zulässig, auch?

Und würde man einen Besen nicht viel eher als Stab denn als Hiebwaffe führen?


Falls es da noch was zu implementieren gibt, bitte nach Feature Requests verschieben :D

2

Tuesday, March 18th 2014, 10:44pm

Richtig, alle Wesen, denen Astrale Macht innewohnt, verursachen Waffenlos auch magischen Schaden. Wäre ein Feature Request.

This post has been edited 1 times, last edit by "Das Schwarze Auge" (Mar 19th 2014, 9:36am)


3

Wednesday, March 19th 2014, 9:01am

Waffenweihe gibt es.

4

Wednesday, March 19th 2014, 10:47am

Wie lange hällt denn die Weihe durch Götterwunder auf dr Waffe?
Das Leben ist ein schlechtes Adventure.... mit verdamt guter Grafik!

5

Wednesday, March 19th 2014, 7:43pm

Götterwunder (nur 2 kommen in Frage) machen die zufällig ausgewählte Waffe dauerhaft (ständig) magisch (blaue Umrandung). Was sein kann (selber noch nicht ausprobiert) ist, das nach einer Reparatur von einem Schmied die Waffe nicht mehr magisch ist. Das ist aber Regelkonform.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

6

Thursday, March 20th 2014, 8:21am

Im Original war es zumindest so, dass nach Reparatur die Waffe nicht mehr magisch war, also würde ich das Götterwunder mMn nicht als dauerhaft bezeichnen.

Von vorneherein magische Waffen wie Atherions Schwert etc. blieben aber magisch auch nach der Reparatur. Das würde ich als wirklich dauerhaft bezeichnen.

7

Thursday, March 20th 2014, 10:21pm

Man könnte dazu auch sagen dauerhaft magisch bis zur ersten Reparatur. Diese Reparatur lässt sich wahrscheinlich durch regelmäßige Waffenpflege (Schleifstein) verhindern. Bei mir wurde jetzt eine unzerbrechliche Fernkampfwaffe (Armbrust, TP: 7-12) magisch geweiht. Der Hammer ist: Diese Waffe (auch schon vorher) läßt sich von Zwerg, Krieger, Thorwaler, Jäger, allen 3 Elfen und Druiden benutzen. Alle Fernkampfwaffen (ohne Ausnahme) sind komischerweise unzerbrechlich laut der Item Beschreibung und ich glaube auch daran. Es würde mich wirklich wundern, wenn ich diese magische Armbrust irgendwann jemals reparieren lassen müsste von einem Schmied.
Ich will vernünftig (möglichst bugfrei :D ) spielen. Gewinnen ist auf Dauer doch irgendwie schöner als (ständig) verlieren. ;)

8

Thursday, March 20th 2014, 10:57pm

Zumindest bei einem bestimmten Patzer Ergebnis sollte auch eine Fernkampfwaffe (die Sehne) kaputt gehen. Aber vermisst habe ich das bisher noch nicht. Aber so etwas könnte man durch Ersatzbogensehen und Ersatzarmbrustsehnen wieder entschärfen.

Similar threads